Sie sind hier: Home > Sport >

Ralf Schumacher fordert Fairness für Bruder Michael

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ralf Schumacher fordert: "Bleibt fair zu Michael"

21.04.2010, 14:20 Uhr | dpa, dpa

Ralf Schumacher fordert Fairness für Bruder Michael. In Krisenzeiten vereint: Ralf und Michael Schumacher (Foto: dpa)

In Krisenzeiten vereint: Ralf und Michael Schumacher (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Ralf Schumacher hat seinen Bruder Michael Schumacher gegen die wachsende Kritik nach seinem Formel-1-Comeback in Schutz genommen und mehr Geduld mit dem Rekordweltmeister gefordert. "Leute, geht ein bisschen vom Gas mit eurer Kritik und bleibt fair!", erklärte der 34 Jahre alte DTM-Pilot in einem "Bild"-Interview.

"Michael hat bisher alles gepackt"

Sein 41 Jahre alter Bruder habe selbst gewusst, "dass er nach drei Jahren Pause nicht einsteigen kann und gleich wieder gewinnt wie früher", sagte Ralf, der selbst am Sonntag auf dem Hockenheimring für Mercedes in seine dritte Saison im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) startet. "Der Michael hat bisher alles gepackt, und das wird auch diesmal so sein."

Nicht weit weg von der Spitze

Dass Mercedes-Pilot Michael Schumacher nach vier Rennen mit nur 10 Punkten lediglich auf Rang zehn der Fahrer-WM liegt, sei wegen seiner Kollision in Melbourne und dem Defekt in Malaysia auch "Pech". "Was die Zeiten angeht, ist er nicht so weit weg wie es von den Punkten her den Anschein hat", betonte Ralf. "Ich halte ein gutes Ergebnis schon bald für möglich."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2010?
Anzeige
Video des Tages
Taekwondo 
Taekwondo-Kämpfer zerstört Bausteine mit dem Kopf

Ein Taekwondo-Kämpfer aus Bosnien-Herzegowina erweist sich als ganzer harter Typ. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Jetzt bestellen: 6er-Set Solarleuchten für nur 14,99 €

Solarleuchten Globo mit warm-weißen LEDs sorgen für eine stimmungvolle Beleuchtung. Zu Weltbild.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal