Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Reifenhersteller Avon erwägt Einstieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Rund um den Rennzirkus  

Kommen die neuen F1-Gummis bald aus den USA?

21.04.2010, 14:23 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

Formel 1: Reifenhersteller Avon erwägt Einstieg. Das schwarze Gold der Formel 1 (Foto: imago)

Das schwarze Gold der Formel 1 (Foto: imago)

Die amerikanische Reifenmarke Avon könnte 2011 wieder als Ausrüster in die Formel 1 einsteigen. Die Cooper-Tochter, die bereits 1981 und 1982 in der Königsklasse vertreten war, ist neben Michelin ernsthafter Kandidat für die Nachfolge von Bridgestone. Die Japaner wollen ihren zum Jahresende auslaufenden Vertrag nicht mehr verlängern.

"Als einer der größten Hersteller von Reifen für den Motorsport ist Cooper Tyre, im Speziellen die Motorsportabteilung von Avon, mit dem Ziel kontaktiert worden, die Formel 1 zu beliefern", bestätigt das Unternehmen in einer kurzen Mitteilung.

Teams machen Druck bezüglich der Reifenfrage

Die Firma sei "mit den relevanten Gesprächspartnern in Diskussionen und kann zu diesem Zeitpunkt keine weiteren Auskünfte erteilen", heißt es von Cooper/Avon weiter. Die Teams haben bei einem Meeting am vergangenen Rennwochenende in Shanghai bezüglich der Reifenfrage Druck gemacht.

Hat Avon die nötigen Kapazitäten?

Zwar kommt der Michelin-Vorschlag zum Umstieg auf 18-Zoll-Räder recht gut an, doch vor allem die kleinen Teams haben Sorgen, denn die Franzosen fordern Geld für eine Belieferung ab 2011. Fraglich ist derzeit noch, ob Avon die nötigen Kapazitäten für eine Exklusivausstattung der Formel 1 hätte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2010?
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal