Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

HSV mit Not-Elf zum Krisenduell nach Hoffenheim

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

32. Spieltag - Sonntagsspiele  

HSV mit Not-Elf zum Krisenduell nach Hoffenheim

24.04.2010, 21:30 Uhr | dpa, dpa

HSV mit Not-Elf zum Krisenduell nach Hoffenheim. HSV-Akteur Tomas Rincon (li.) und Hoffenheims Luiz Gustavo im Kopfballduell. (Foto: imago)

HSV-Akteur Tomas Rincon (li.) und Hoffenheims Luiz Gustavo im Kopfballduell. (Foto: imago)

Mit dem letzten Aufgebot ist der Hamburger SV zum Sonntagsspiel (ab 15.15 im t-online.de Live-Ticker) bei 1899 Hoffenheim gereist. Ohne Torjäger Ruud van Nistelrooy und Mittelfeldlenker Zé Roberto, die beide über muskuläre Probleme klagen, sowie ohne Abwehrspieler Guy Demel und Angreifer Tunay Torun, die wegen Knieproblemen aussetzen müssen, setzte sich der HSV-Tross am Samstagnachmittag in Bewegung. Die schmerzlich vermissten Mittelfeld-Renner Marcell Jansen und Eljero Elia stehen ohnehin nicht zur Verfügung.


Lediglich 17 Spieler umfasst der Kader der Hanseaten. Um für den Notfall Alternativen zu haben, nahm Trainer Bruno Labbadia die Nachwuchs-Akteure Sören Bertram (18 Jahre) und Hendrik Dettmann (20) mit. "Elf Leute kriegen wir wohl zusammen", meinte Vereinssprecher Jörn Wolf mit Galgenhumor.

Hoffenheim wartet seit sieben Spielen auf einen Sieg

Auch die Hoffenheimer plagen Personalsorgen. Sie müssen in dem Duell der kriselnden Teams auf den ehemaligen Nationaltorwart Timo Hildebrand verzichten. Der 31-Jährige hatte sich im Training einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen und wird von Daniel Haas ersetzt. Seit sieben Spielen sind die 1899er sieglos.

Internationaler Startplatz ist für den HSV Pflicht

Um einen versöhnlichen Rundenabschluss kämpft auch der HSV. Ein internationaler Startplatz in der kommenden Saison ist Pflicht. HSV-Chef Bernd Hoffmann attestierte Labbadia zwar gute Arbeit, will jetzt aber Ergebnisse sehen. Doch lediglich ein Sieg aus den vergangenen sechs Bundesligaspielen sowie das wenig erbauliche 0:0 im Europa-League-Halbfinale gegen Fulham sind keine Empfehlung. Weder für den dringend benötigten sechsten Auswärtssieg, noch für den umstrittenen Trainer.

Mladen Petric wohl in der Startelf

Flaschenwerfer Paolo Guerrero muss nach seinem Einsatz gegen Fulham in der Bundesliga wegen seines Flaschenwurfs weiterhin pausieren. Mladen Petric, der nach überstandenen Adduktorenproblemen schon wieder einen Kurzeinsatz gegen die Engländer hatte, muss in Hoffenheim wohl von Anfang an ran. Außer Marcus Berg ist kein gelernter Stürmer mehr an Deck.

Dutt: "Schon ein Punkt könnte kostbar sein"

Auch im zweiten Sonntagsspiel kämpfen die einen um die Existenz, die anderen um den internationalen Wettbewerb: Während dem VfL Wolfsburg im Rennen um einen Platz in der Europa League nur ein Sieg weiterhilft, wäre der SC Freiburg im Abstiegskampf auch über ein Unentschieden nicht traurig. Natürlich wolle Freiburg im heimischen Badenova-Stadion (ab 17.15 im t-online Live-Ticker) gewinnen, erklärte SC-Trainer Robin Dutt. "Aber schon ein Punkt könnte kostbar sein."

Freiburg in Bestbesetzung

Die Südbadener haben von den vergangenen fünf Spielen nur eins verloren und treten in Bestbesetzung an. Nur Stürmer Tommy Bechmann (Muskelfaserriss) falle aus, alle anderen Profis seien unter der Woche "im Trainingsprozess" gewesen, sagte Dutt. Offen ließ der 45-Jährige, ob er in der Innenverteidigung wieder auf den 30 Jahre alten Routinier Oliver Barth oder auf den 20-Jährigen und von anderen Klubs umworbenen Ömer Toprak setzt. "Barth hat Ömer zehn Jahre Erfahrung voraus, und er hat es gut gemacht in den letzten Wochen. Oliver zu erklären, ihn rauszunehmen, würde uns schwer fallen", sagte Dutt.

VfL bangt um Misimovic

Wolfsburg muss wahrscheinlich Spielmacher Zvjezdan Misimovic ersetzen. Der Bosnier laboriert an einer Wadenzerrung. Fällt er aus, will der noch amtierende Deutsche Meister in Christian Gentner und Josué zwei defensive Mittelfeldspieler aufbieten. Das klappte beim 4:1 gegen den VfL Bochum Anfang März, als Misimovic gesperrt war, schon einmal sehr gut.

Köstner : "Wenn der HSV patzt, sollten wir da sein"

Apropos Bochum: Der 2:0-Sieg des VfB Stuttgart am Freitagabend bei der Revier-Elf schmeckte Wolfsburg gar nicht, denn die Aussichten auf den sechsten Tabellenplatz haben sich damit erheblich verschlechtert. Bei einer Niederlage in Freiburg wären die Wölfe in der kommenden Saison in keinem internationalen Wettbewerb vertreten. VfL-Trainer Lorenz-Günther Köstner forderte deshalb den vollen Einsatz seiner Spieler. "Wenn der HSV patzt, sollten wir da sein. Wir haben die Chance, darauf müssen wir im Kopf vorbereitet sein", sagte Köstner vor seinem drittletzten Einsatz als VfL-Chefcoach und hoffte, zumindest einen von zwei Konkurrenten in der Tabelle zu überholen.

Dzeko kämpft um die Torjäger-Krone

Im Angriff ruhen die Hoffnungen auf Edin Dzeko. Der Stürmer, der bisher 20 Saisontreffer erzielt hat, kämpft um die Torjäger-Krone. Und ein Tor gegen den SC Freiburg fehlt noch in Dzekos Sammlung.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal