Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Freies Training in Barcelona: Vettel der Favorit fürs Qualifying, Schumacher lauert

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

GP von Spanien - Freies Training in Barcelona  

Vettel der Favorit fürs Qualifying, Schumacher lauert

08.05.2010, 09:11 Uhr | t-online.de, t-online.de

Freies Training in Barcelona: Vettel der Favorit fürs Qualifying, Schumacher lauert. Michael Schumacher im Mercedes GP (Foto: xpb.cc)

Michael Schumacher im Mercedes GP (Foto: xpb.cc)

Letztes Training vor dem so heiß ersehnten Qualifying auf dem Circuit de Catalunya - und Sebastian Vettel konnte seine Ausnahmestellung an diesem Wochenende unterstreichen. Der Red-Bull-Pilot drehte im dritten freien Training die schnellste Runde und geht somit als Favorit ins Qualifying. Michael Schumacher belegte am Ende Position fünf. Verfolgen Sie das Qualifying ab 13.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker!

Schwerer Crash von Vitaly Petrov

Formel-1-Neuling Nico Hülkenberg eröffnete nach rund 15 Minuten die Suche nach der perfekten Abstimmung. Der Deutsche hatte aber auch genügend Gründe, viel zu fahren. Beim Freitags-Training rauschte "der Hulk", wie man ihn im Fahrerlager nennt, durchs Kiesbett und krachte in einen der zahlreichen Reifenstapel. Am heutigen Samstag war es dann Vitaly Petrov, der für eine Unterbrechung der Session sorgte. Der Russe kam mit seinem Renault auf den Randsteinen, in denen noch das Regenwasser der Nacht stand, ins Schleudern und zerlegte seinen Boliden. Petrov konnte aber unverletzt aussteigen.

Red-Bull-Duo dominiert das Fahrerfeld

Das nahezu gleiche Schicksal ereilte dann auch Kamui Kobayashi. Der Japaner kam ebenfalls auf dem besagten Randstein ins Schlingern, rutschte aber nur ins Kiesbett und blieb dort stecken. Die Streckenposten waren bemüht, das Wasser aus den Curbs zu fegen. Die Unterbrechung dauerte nicht allzu lange und die Teams konnten ihre Arbeit wieder aufnehmen. Das Fahrer-Duo von Red Bull Racing, welches schon am Freitag im zweiten Training dominierte, hielt die Konkurrenz locker in Schach. War es gestern noch Sebastian Vettel, der das Feld anführte, so bestimmte Mark Webber heute das Geschehen.

Schumacher am Ende auf Rang fünf

Für Michael Schumacher verlief das Training ebenfalls wie schon am Freitag. Mit dem komplett überarbeiteten Mercedes-Boliden - längerer Radstand, neue und spektakuläre Airbox - scheint der Rekordweltmeister deutlich besser zurecht zu kommen, als noch mit dem Modell der ersten vier Rennen. Schumacher lag lange Zeit auf Rang drei, direkt vor den beiden McLaren-Piloten Lewis Hamilton und Jenson Button. Die Position konnte der Kerpener aber nicht bis zum Schluss behaupten, musste die beiden Silbernen noch vorbeiziehen lassen und wurde Fünfter.

Rosberg noch hinter beiden Ferrari

Nico Rosberg im zweiten Mercedes GP lag auf Rang acht, gleich hinter den beiden Ferrari von Felipe Massa und Fernando Alonso. Adrian Sutil wurde Neunter, Hülkenberg beendete das Training auf Position 14. Timo Glock musste sich mit seinem Virgin-Boliden mit Platz 21 begnügen.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2010?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal