Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Extremsport: Zu Fuß durch die trockenste Wüste der Erde

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Extremsport  

Zu Fuß durch die trockenste Wüste der Erde

10.06.2010, 18:31 Uhr | t-online.de, t-online.de

Extremsport: Zu Fuß durch die trockenste Wüste der Erde. Norman Bücher durchquert bei seinem 600 Kilometer langen Lauf die trockenste Wüste der Welt. (Foto: Christian Frumolt)

Norman Bücher durchquert bei seinem 600 Kilometer langen Lauf die trockenste Wüste der Welt. (Foto: Christian Frumolt)

Norman Bücher mag Extreme und gerade im Sport. Sein Motto lautet: Break your limits - Überschreite deine Grenzen. Vor zehn Jahren lief der 32-Jährige seinen ersten Marathon und steigerte seine Leistungen kontinuierlich. Nun nahm der gebürtige Karlsruher ein schier unglaubliches Vorhaben in Angriff: Innerhalb von 14 Tagen lief der Extremsportler 14 Marathondistanzen durch die Atacamawüste in Chile. (Norman Büchers beeindruckender Lauf durch die Wüste in Bildern).

Die Atacama gilt als die trockenste Wüste der Welt. Zudem überwand Bücher bei seinem 600 Kilometer langen Trip 6000 Höhenmeter und war Temperaturschwankungen von weit über 30 Grad ausgesetzt.

Sanddünen, Schotterpisten und Salzebenen

Früh morgens begann das Abenteuer am Rande von Calama im Norden Chiles. Zwischen Bücher und dem Ziel in Antofagasta am Pazifischen Ozean lagen nun Canyons, Sanddünen, Schotterpisten und Salzebenen. Aber auch der Geysire von El Tatioo auf einer Höhe von 4500 Metern lag auf der tückischen Strecke. Herzstück der 14-tägigen Tour war die Durchquerung der Salar de Actacama, ein riesiger Salzsee. Gut fünfmal so groß wie der Bodensee.

Extreme Temperaturen und Sandstürme

Möglich war dieser Ultra-Marathon nur durch die gute Unterstützung durch sein Team und jahrelanges Training. Dennoch hinterließen die besonderen Begebenheiten auch bei dem Extrem-Sportler Spuren. "Der Sandsturm und die extremen Temperaturschwankungen sind die größten Hindernisse gewesen", so Bücher. In der Nacht zeigte das Thermometer häufig Werte unter Null Grad an, während am Tag Temperaturen bis 30 Grad und die dünne Luft das Laufen extrem erschwerten.

"Außer Sand habe ich nichts mehr gesehen"

Besonders auf der dritten und vierten Etappe herrschte ein unangenehmer und fast orkanartiger Wind, der sich in einen Sandsturm verwandelte. "Außer Sand habe ich stellenweise überhaupt nichts mehr gesehen", kommentierte der 32-Jährige die Bedingungen.

Traumhafte und vielseitige Landschaften

Zwar stellte dieser Lauf wegen seiner gewaltigen Distanz eine Grenzerfahrung dar. Aber für Bücher bedeutete es auch Laufvergnügen durch traumhafte und vielseitige Landschaften. Die schneebedeckten Berggipfel der Anden, endlose Sandebenen, abgelegene Wüstendörfer, idyllische Lagunen mit Flamingos und sprudelnde Geysire bildeten eine atemberaubende Kulisse.

222 Kilometer durch den Dschungel

Für den Motivationstrainer war dies bisher der längste Lauf. Seine nächste sportliche Herausforderung führt ihn in eine ganz andere Region: den Dschungel. Im Oktober möchte Bücher beim Jungle Marathon 222 Kilometer durch das brasilianische Amazonasgebiet zurücklegen. Zu Fuß versteht sich.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal