Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Bungee Jumping von der Europabrücke

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bungee Jumping: Spektakuläre Sprünge von der Europabrücke

16.06.2010, 13:56 Uhr | tb

Bungee Jumping von der Europabrücke. Bungee Jumping (Foto: Zoonar)

Bungee Jumping (Foto: Zoonar)

Unmittelbar in der Nähe der Tiroler Landeshauptstadt Innsbruck zwischen den Orten Schönberg und Patsch liegt eine der berühmtesten Brücken in Europa. Die Europabrücke gilt als Herz der Brennerautobahn und ist zugleich eine der atemberaubendsten Sehenswürdigkeiten des österreichischen Bundeslandes Tirol. Bevor die Schrägseilbrücke Viaduc de Millau im Jahre 2004 fertig gestellt wurde, war die Europabrücke die Höchste in Europa. Der Bau startete 1960 und nach drei Jahren Bauzeit wurde die 190 Meter hohe Pfeilerbrücke fertig gestellt. Fünf Stahlbetonpfeiler stützen die 657 Meter lange Europabrücke. In den Planungsvorbereitungen der Brennerautobahn war zunächst eine Brücke nicht vorgesehen, doch zahlreiche Interventionen der Schönberger Bewohner, die sich durch den Autobahnbau eine Steigerung der Touristenzahlen erhofften, erreichten eine Veränderung des Autobahnverlaufs und den Bau der legendären Pfeilerbrücke.

Die Europabrücke als beliebtes PR-Objekt und Bunge Jumping-Attraktion

Seit der Errichtung ist die Brücke beliebtes Foto- und Public-Relation-Objekt. Ihre Architektur fasziniert Millionen, so dass die Pfeilerbrücke zu einem der beliebtesten Ausflugsziele zählt und gern als Raststation auf der Brennerautobahn gewählt wird. Zudem lockt seit Juni 2002 die Europabrücke mit dem Bungee Jumping als besondere Attraktion. Jedes Jahr erfreuen sich zahlreiche mutige Springer und Zuschauer an diesem Event. Es ist ein sehr aufregender Anblick - nahezu ein Highlight - für die Zuschauer, wenn sich die Bungee-Springer mit einem Seil sichern und von der Brücke herabstürzen.

Bungee Jumping aus über 190 Metern Höhe - Die Europabrücke als Adrenalinkick

Die Europabrücke gilt als spektakulärste Bungee-Station Europas. Die höchste Absprungplattform Europas befindet sich auf 192 Metern. Nachdem alle Sicherheitsmaßnahmen getroffen worden sind, steht dem Sprung in die Tiefe nichts mehr im Wege. Der Flug verspricht einen unvergesslichen Adrenalinkick. Die Sprungsaison des Bungee Jumping von der Europabrücke beginnt im Monat Mai und findet ihren Abschluss im Oktober. Von der Europabrücke sind Sprünge ausschließlich an Wochenenden gestattet.

Zurück zum Extremsport- und Trendsport-Lexikon

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal