Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eisklettern: Mixed-Klettern - Die Königsdisziplin

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Eisklettern: Mixed-Klettern - Die Königsdisziplin

17.06.2010, 15:39 Uhr | tb

Eisklettern: Mixed-Klettern - Die Königsdisziplin. Eisklettern (Foto: Percussor)

Eisklettern (Foto: Percussor)

Eisklettern ist zu einer modernen Extremsportart zu zählen. Aufgrund der hohen körperlichen und teils auch psychischen Belastbarkeit nimmt Eisklettern weltweit nur ein Nischendasein ein und ist daher zu den Randsportarten zu zählen.

Unter Eisklettern versteht man das Klettern an Eiswänden sowie anderen Eisformationen wie etwa Eiszapfen. Auch gefrorene Wasserfälle können beim Eisklettern erklommen werden.

Eisklettern: Wie werden Touren beim Mixed-Klettern kategorisiert?

Routen und Passagen beim Eisklettern werden in verschiedene Schwierigkeitsgrade eingeteilt, die Aufschluss über den Anspruch der jeweiligen Tour geben können. Auf diese Weise finden sich für Anfänger ebenso anspruchsvolle Touren wie für Profis. Eine gewisse Grundfitness sowie körperliche Unversehrtheit sind zentrale körperliche Fähigkeiten, über die jeder Eiskletterer verfügen sollte. Auch eine psychische Belastbarkeit und Nervenstärke sind für ein erfolgreiches Ausüben des Eiskletterns in jedem Fall von Vorteil.

trax.de: Alles ums Thema Klettern

Das Mixed-Klettern als Sonderform des Eiskletterns

Das Mixed-Klettern ist zu einer der jüngsten Varianten des Eiskletterns respektive des Wasserfallkletterns zu zählen. Hierbei werden mithilfe von Steigeisen und Eisgeräten Eiskletterpassagen und Dry-Tooling Passagen überwunden. Beim Dry-Tooling werden herkömmliche Felswände mit speziellem Eiskletterzubehör beklettert. Dies ist gewissermaßen eine „Trockenübung“ für ambitionierte Eiskletterer, die auch im Rahmen des Eiskletterns oftmals mit „trockenen Passagen“ während einer Eisklettertour konfrontiert werden.

Überhängende Felszonen gehören zu einer typischen Mixed-Kletter-Route. Hierbei werden die Eisgeräte in Rissen der Eiswand befestigt, sodass hierdurch ein freihängender Eiszapfen erreicht und erklettert werden kann.

Mixed-Klettern verbindet verschiedene Elemente des Eiskletterns miteinander und gehört daher zu einer der technisch schwierigsten und zugleich körperlich anstrengendsten Formen des modernen Eiskletterns. Aus diesem Grund gilt das Mixed-Klettern gemeinhin als Königsdisziplin des Klettersports.

Zurück zum Extremsport- und Trendsport-Lexikon

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal