Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Snowboard: Wettbewerbe in allen Disziplinen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Snowboard: Wettbewerbe in allen Disziplinen

18.06.2010, 11:58 Uhr | tb

Snowboard: Wettbewerbe in allen Disziplinen. Snowboard (Foto: Zoonar)

Snowboard (Foto: Zoonar)

Snowboardfahren – kurz Snowboarden genannt – ist eine relativ junge Wintersportart, bei dem der Athlet seitlich auf einem Brett steht und einen schneebedeckten Hügel herabfährt. Seit 1998 sind verschiedene Snowboard-Disziplinen olympisch. Zudem werden zahlreiche Wettbewerbe ausgetragen, um die besten Athleten im Bereich des Snowboardfahrens zu ermitteln.

Durch die zunehmende Steigerung der Beliebtheit des Snowboardfahrens wächst die Konkurrenz der aktuell besten Snowboardfahrer täglich an. Aus diesem Grund werden nationale und internationale Wettbewerbe zunehmend spannender und die Entscheidungen stets knapper. Daher wächst das Interesse der Zuschauer an den verschiedenen Disziplinen im Bereich des Snowboardfahrens stetig.

Die erste Weltmeisterschaft im Snowboardfahren

Im Jahr 1988 fanden die ersten Weltmeisterschaften im Bereich des Snowboardfahrens statt. Austragungsorte waren verschiedene Städte in Mitteleuropa. Die ursprüngliche Dominanz der US-Amerikaner wurde von zahlreichen europäischen Athleten beim Weltcup schnell gebrochen. Grund war eine stete technische Weiterentwicklung des Snowboards, die vorwiegend von den Europäern vorangetrieben wurde. Bessere Bindungen waren nur ein Beispiel für den technischen Fortschritt, der aus Europa initiiert wurde.

Snowboardfahren und Olympia

Bei den Olympischen Winterspielen 1998 in Nagano schlug die olympische Geburtsstunde des Snowboardfahrens. Die Disziplinen Halfpipe und Riesenslalom gehörten für Snowboarder nun zu den olympischen Disziplinen.

Weitere Wettbewerbe im Bereich des Snowboardfahrens

Inzwischen gehört die Burton Global Open Championships zu einer der renommiertesten und am besten dotierten Wettbewerbe für professionelle Snowboardfahrer. Diese Wettkampfserie findet in fünf verschiedenen Ländern an fünf verschiedenen Terminen statt und ist mit insgesamt 700.000 Dollar Preisgeld dotiert

Zu einer besonders beliebten Wettkampfserie ist heutzutage die TTR (Ticket to Ride World Snowboard Tour) zu zählen. Durch die TTR wurde erstmals eine Weltrangliste gegründet, sodass auf einen Blick ersichtlich war, welche Athleten zu den besten Snowboardfahrern weltweit zu zählen sind. Die TTR ermöglichte zudem auch Frauen erste Wettbewerbe im Bereich des Snowboardfahrens und nimmt in dieser Hinsicht eine Pionierstellung ein.

Zurück zum Extremsport- und Trendsport-Lexikon

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal