Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

BMX-Wettbewerbe: Extremsport mit sehenswerten Tricks

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

BMX-Wettbewerbe: Extremsport mit sehenswerten Tricks

21.06.2010, 09:21 Uhr | tb

BMX-Wettbewerbe: Extremsport mit sehenswerten Tricks . BMX - sehenswerte Tricks mit dem Rad (Foto: splendidimages / Picasa 3.0)

BMX - sehenswerte Tricks mit dem Rad (Foto: splendidimages / Picasa 3.0)

Die Abkürzung BMX steht für Bicycle MotoCross. BMX ist eine seit den 60er Jahren bestehende Sportart, bei welcher verschiedene Stunts und Tricks aufgeführt werden. Da herkömmliche Fahrräder nicht für die hohen Belastungen konzipiert sind, wurden eigens für diese Sportart Geräte mit einem stabilen Rahmen und einer hohen Federung entwickelt. In den 80er Jahren wurden die Sportfahrräder bei der Bevölkerung als Freizeiträder immer beliebter.

Die Olympischen Spiele und Weltmeisterschaften

Im Jahr 2003 wurde BMX zu einer offiziellen Sportart erklärt, welche zeitgleich vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) als olympische Disziplin anerkannt wurde. Im Jahr 2008 fanden die Olympischen Spiele in Peking statt, wo insgesamt zwei BMX-Wettbewerbe ausgetragen wurden. Neben der Teilnahme an den Olympischen Spielen wird die Sportart seit dem Jahr 1987 auch als Weltmeisterschaft ausgetragen. Da für die Sportart BMX kein Dachverband oder ähnliche Vereinigungen existieren, wird diese jährlich von engagierten Einzelpersonen ausgerichtet. Deswegen fällt die Weltmeisterschaft aber auch in regelmäßigen Abständen aus. Im Jahr 2007 musste die Weltmeisterschaft beispielsweise wegen fehlender Sponsoren verschoben werden.

Wissenswertes über BMX - bedeutende Wettbewerbe

Die Weltmeisterschaften in BMX wurden bisher in den Staaten Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Ungarn, Dänemark, Holland, Portugal und Tschechien ausgetragen. Im rheinischen Köln wurde der Wettbewerb bereits fünf Mal ausgetragen. Neben den herkömmlichen Weltmeisterschaften existieren zusätzlich die BMX Masters, welche aus den Weltmeisterschaften in Köln hervor gegangen sind. In Berlin findet zudem einmal pro Jahr das Rebel-Jam statt, welches weltweit einen der größten BMX-Wettbewerbe darstellt. Auf dem internationalen Parkett sind vor allem die beiden Fernsehwettbewerbe Dew Tour und X-Games bekannt.

Zurück zum Extremsport- und Trendsport-Lexikon

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Bruchlandung in Amsterdam 
Fahrwerk bricht beim Aufsetzen zusammen

Bereits im Landeanflug haben die Piloten mit starken Böen zu kämpfen. Video

Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Damenmode in knalligen, ausdrucksstarken Farben

Taillierte Steppjacke mit mattem Glanz und Rippstrickkragen. von ESPRIT Shopping

Shopping
Trendige Wohnzimmermöbel in riesiger Auswahl

Wohnwände, Sofas, Couchtische u. v. m. bequem zuhause auswählen & bestellen bei ROLLER.de.

Shopping
Die neuen Kleider für einen blühenden Frühlingsanfang

Endlich kommt wieder die Zeit für leichte Stoffe, zarte Farben und romantische Muster. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal