Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Eishockey: Kanada-Kapitän Niedermayer beendet NHL-Karriere

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Olympiasieger Niedermayer hört auf

23.06.2010, 10:34 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

Eishockey: Kanada-Kapitän Niedermayer beendet NHL-Karriere. Scott Niedermayer spielt kein Eishockey mehr. (Foto: imago)

Scott Niedermayer spielt kein Eishockey mehr. (Foto: imago)

Der kanadische Eishockey-Olympiasieger Scott Niedermayer hat nach 18 Jahren seine Karriere in der amerikanischen NHL beendet. Das gab der 36-Jährige in Diensten der Anaheim Ducks bekannt. Niedermayer, einer der besten NHL-Verteidiger, führte sein Team als Kapitän bei den Heimspielen in Vancouver im Februar zu Olympia-Gold, nachdem er bereits 2002 olympisches Gold sowie 2004 den WM-Titel geholt hatte.

Niedermayer gewann zudem mit den New Jersey Devils dreimal und mit den Anaheim Ducks einmal den Stanley-Cup. 2004 wurde er zum besten Verteidiger der Liga gewählt, absolvierte 1465 NHL-Spiele und erzielte dabei 197 Tore.

Edmonton Oilers mit neuem Cheftrainer

Unterdessen wurde Assistenztrainer Tom Renney bei den Edmonton Oilers auf den Chefposten befördert. Renney übernimmt den Job des ehemaligen Cheftrainers Pat Quinn, der für die Oilers nun als Berater tätig sein wird. Edmonton war in der vergangenen NHL-Saison das schlechtestes Team der Liga mit nur 62 Punkten aus 82 Begegnungen. Renney sammelte bereits Erfahrung als Chefcoach bei den Vancouver Canucks und den New York Rangers. Zudem betreute der 55-Jährige die kanadische Nationalmannschaft, unter anderem beim Gewinn der Weltmeisterschaft 2004

Sharks müssen auf Nummer eins im Tor verzichten

Die San Jose Sharks verzeichnen einen Abgang - sie müssen Torhüter Jewgeni Nabokow ziehen lassen. Aufgrund der Gehaltsobergrenze in der NHL kann der Klub des deutschen Nationalkeepers Thomas Greiss seine Nummer eins nicht halten. Die Sharks wollen mehr Spielraum für Verhandlungen mit anderen Spielern haben. Mit dem Russen im Tor erreichten die Sharks das Conference-Finale im Westen, unterlagen dann aber dem späteren Stanley-Cup-Sieger Chicago Blackhawks. Der Goalie, dessen Vertrag zum 1. Juli ausläuft, spielte seit 2000 in San Jose.

t-online.de Shop Beamer zu tollen Preisen
t-online.de Shop Grillgeräte zu Top-Preisen
t-online.de Shop Partyzelt: Unser Angebot!

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Weiße Westen für Jederman: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Die neuen Prepaid-Tarife der Telekom entdecken
zur Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017