Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

DEL: Frankfurt Lions dürfen auf Lizenz hoffen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Frankfurt Lions dürfen auf Lizenz hoffen

24.06.2010, 13:12 Uhr | sid, sid

DEL: Frankfurt Lions dürfen auf Lizenz hoffen. In Frankfurt stehen die Chancen gut, dass weiter in der DEL gejubelt werden kann. (Foto: imago)

In Frankfurt stehen die Chancen gut, dass weiter in der DEL gejubelt werden kann. (Foto: imago)

Die finanziell angeschlagenen Frankfurt Lions dürfen auf eine Zukunft in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) hoffen. Der deutsche Meister von 2004 reichte kurz vor Ablauf der Frist die erforderlichen Nachweise ein, die im Rahmen des Lizenzprüfungsverfahrens zur Auflage gemacht wurden und für die Erteilung der Spielerlaubnis in der DEL erforderlich sind.

Großen Anteil an der Wende in letzter Minute hatte offenbar die Stadt Frankfurt. "Es war ausschlaggebend, wie gut wir mit der Stadt zusammengearbeitet haben", sagte Lions-Mehrheitseigner Siggi Schneider.

Die offizielle Bekanntgabe der Entscheidung über die Lizenzerteilung erfolgt nach Auskunft der Lions bei der Gesellschafterversammlung der DEL am 2. Juli. Offenbar hat sich die Stadt Frankfurt damit einverstanden erklärt, dass die Lions die aus unbezahlten Rechnungen für die Nutzung der Eissporthalle resultierenden Altschulden über den Zeitraum der nächsten zehn Jahre begleichen können. Die Hessen hatten in ihrer Bilanz zuletzt einen Fehlbetrag in Höhe von 3,4 Millionen Euro ausgewiesen.

Gehaltseinbußen für die Spieler

Darüber hinaus ist offenbar geplant, die Einnahmen aus einer anvisierten Vergabe des Namensrechts für die Eissporthalle zwischen Stadt und Lions aufzuteilen. Außerdem sollen die Frankfurter Profis Gehaltseinbußen in einer Größenordnung von 20 Prozent zugestimmt haben. Der Etat für die kommende Saison wurde bereits um mehr als 20 Prozent auf 3,8 Millionen Euro gekürzt. Am 28. Mai hatten die Lions beim Frankfurter Amtsgericht ihre drohende Zahlungsunfähigkeit angemeldet. Nun soll der Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zurückgezogen werden.

t-online.de Shop Beamer zu tollen Preisen
t-online.de Shop Grillgeräte zu Top-Preisen
t-online.de Shop Partyzelt: Unser Angebot!

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal