Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Russischer Biathlet beim Training erschossen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Biathlet beim Training erschossen

16.07.2010, 15:47 Uhr | sid, sid

Ein tragischer Todesfall hat die russischen Nachwuchs-Biathleten erschüttert. Ein 15-Jähriger wurde von einem Teamkollegen beim Schießtraining getroffen und starb wenig später im Krankenhaus. Laut lokaler Medien befand sich das Team im Trainingslager in der zentral russischen Region Udmurtia.

Zunächst gab es keine näheren Informationen zum Unfallhergang. Die Russische Biathlon Union leitete allerdings eine Untersuchung ein. Der Verband rechnet noch vor dem 1. August mit Ergebnissen.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017