Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Schwimm-EM: Biedermann holt sich Gold über 200 Meter Freistil

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-EM  

Vier Küsse und Gold für Biedermann

13.08.2010, 19:30 Uhr | dpa, dpa

Schwimm-EM: Biedermann holt sich Gold über 200 Meter Freistil. Strahlemann: Paul Biedermann freut sich über EM-Gold. (Foto: dpa)

Strahlemann: Paul Biedermann freut sich über EM-Gold. (Foto: dpa)

Paul Biedermann hat zurückgeschlagen. Angestachelt durch die Niederlage über 400 Meter Freistil siegte der Weltrekordler bei der Schwimm-Europameisterschaft über die halbe Distanz. Nach 200 Metern lag Biedermann in 1:46,06 Minuten um 45 Hundertstel Sekunden vor dem Russen Nikita Lobinzew. Sebastiaan Verschuren (Niederlande/1:46,91) wurde Dritter. "Ich habe mir selber auch viel Druck gemacht. Ich bin nicht zufrieden mit der Zeit, ich hatte mir mehr vorgestellt", sagte der 24-Jährige und fügte lachend hinzu: "Irgendwie liegt mir das Budapester Wasser nicht, hoffentlich findet hier nicht wieder eine EM statt."

Schwimmen - Videos 
Gold für Paul Biedermann

Schwimm-EM: Bei seinem Sieg über 200 Meter Freistil rechnete er auch mit seinen Kritikern ab. zum Video

Trotz des langsamsten Starts war Biedermanns Erfolg nie gefährdet. Schon an der letzten Wende bei 150 Metern lag er vorn und gab diese Führung nicht mehr ab. Im Ziel wartete Freundin Britta Steffen und spendete ihrem Paul zur Belohnung gleich vier Küsse. "Mein Herz schlägt bis zum Hals und mein Bauch kribbelt ohne Ende", sagte die zweifache Schwimm-Olympiasiegerin.

Zweites Gold für deutsches Team

Biedermann war erstmals als Titelverteidiger angetreten. Als Gejagter hielt der EM-Favorit dem großen Druck stand und bescherte dem Deutschen Schwimm-Verband (DSV) das zweite Gold der Beckenschwimmer nach der Frauen-Staffel über 4 x 100 Meter Freistil. Zuvor hatte sich Biedermann über 400 Meter dem 18 Jahre alten Franzosen Yannick Agnel um 13 Hundertstel Sekunden geschlagen geben müssen.

"Wir wollten nicht wieder den gleichen Fehler machen, also ist Paul schneller angegangen", berichtete Trainer Frank Embacher nach den siegreichen 200 Metern. Schon das Halbfinale hatte Biedermann zu einer Demonstration der Stärke genutzt. In 1:46,88 Minuten ließ der Titelverteidiger den Zweiten Daniil Isotow um fast eine Sekunde hinter sich. Seinen Start über 100 Meter sagte Biedermann derweil ab. Für eine Medaille über die kurze Strecke wäre er wohl ohnehin nicht infrage gekommen.

Wasserspringer Hausding überrascht mit Silber

Unterdessen hat Patrick Hausding mit Silber vom Ein-Meter-Brett den deutschen Wasserspringern die erste von sieben angestrebten Medaillen beschert. "Diese Medaille war gar nicht eingeplant. Umso schöner ist Silber", sagte er nach der Überraschung und jubelte. Im Finale hatte der 21 Jahre alte Olympia-Zweite im Turm-Synchronspringen, der als erster Springer überhaupt bei allen fünf EM-Entscheidungen an den Start geht, 430,25 Punkte gesammelt. Sieger wurde der Ukrainer Illja Kwascha, der mit 433,90 Zählern seinen dritten EM-Titel in Serie holte. Bronze gewann Javier Illana aus Spanien (414,35).

Hausding zeigte bei seinen sechs Sprüngen - alle zwischen der Schwierigkeitsstufe 3.0 und 3.3 - eine solide Leistung. Trotzdem machte er noch Reserven aus. "Bei den Anlaufsprüngen hatte ich leichte Schwierigkeiten und konnte nicht so hoch wie gewollt abspringen", analysierte der Berliner, der wegen seiner Bundeswehr- Grundausbildung in diesem Jahr erheblich weniger Trainingssprünge absolvieren konnte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Shopping
Macht den Kaffeemoment zur besten Zeit des Tages

Siemens Kaffeevollautomat der EQ Serie: Erfahren Sie vollendeten Kaffeegenuss. von OTTO

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal