Sie sind hier: Home > Sport >

Bundesliga: Trotz Diego-Debüt: VfL unterliegt Mainz

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

VfL Wolfsburg - 1. FSV Mainz 05  

Trotz Diego-Debüt: VfL unterliegt Mainz

28.08.2010, 19:28 Uhr | dpa, dpa

Bundesliga: Trotz Diego-Debüt: VfL unterliegt Mainz. Wolfsburgs Edin Dzeko im Luftkampf mit Mainz' Keeper Wetklo (Foto: dpa)

Wolfsburgs Edin Dzeko im Luftkampf mit Mainz' Keeper Wetklo (Foto: dpa)

Auch der neue Superstar Diego hat den VfL Wolfsburg nicht vor einem Fehlstart in die Bundesliga bewahren können. Der VfL verlor mit dem brasilianischen Bundesliga-Rückkehrer auch das zweite Saisonspiel gegen Mainz 05 nach einer 3:0-Führung überraschend mit 3:4 (3:1). Torschützenkönig Edin Dzeko (23. und 27. Minute) und Diego (30.) hatten den VfL bereits scheinbar beruhigend in Führung geschossen, ehe Morten Rasmussen (39.), Elkin Soto (48.), André Schürrle (58.) und Adam Szalai (85.) das Spiel noch drehten(Video: Die LIGA total! Spieltagsanalyse von Rudi Völler).

Für die Rheinhessen ist nach dem 2:0 am ersten Spieltag über den VfB Stuttgart der Traumstart dagegen perfekt. Mit nun sechs Punkten liegen die Mainzer zusammen mit Aufsteiger Kaiserslautern an der Tabellenspitze. Dabei hatten Diego und Top-Torjäger Dzeko die Mainzer Abwehr in den ersten 30 Minuten regelgerecht auseinandergenommen. Bereits vor dem Spiel war der 25 Jahre alte Diego von den 26 116 Zuschauern in der VW-Arena frenetisch gefeiert worden.

Diego in der Startelf

Wolfsburgs neuer Trainer Steve McClaren hatte den erst am Donnerstag von Juventus Turin verpflichteten Brasilianer auf Anhieb in die Startelf berufen. Der bisherige VfL-Spielmacher Zvjezdan Misimovic, der nun mehr denn je auf einen Wechsel pocht, stand schon nicht mehr im Kader. "Wir werden sehen, was noch passiert. Für Kleingeld werden wir ihn mit Sicherheit nicht gehen lassen", sagte VfL-Manager Dieter Hoeneß vor dem Spiel. Einem möglichen Wechsel zum FC Schalke 04 erteilte er allerdings eine Absage: "Innerhalb der Bundesliga werden wir ihn mit Sicherheit nicht abgeben, sondern nur ins Ausland." Auch Galatasaray Istanbul gilt als Interessent.

Diego zahlte das Vertrauen von Trainer und Fans zunächst mit engagiertem Spiel und zahlreichen Kabinettstückchen wie in seiner Zeit bei Werder Bremen zwischen 2006 und 2009 zurück. Bereits in der 20. Minute hätte der Brasilianer nach feiner Dzeko-Vorarbeit treffen müssen, schob den Ball frei stehend aber knapp am Tor vorbei.

Dzeko macht sich zum Rekord-Torschützen

Mit einem Doppelschlag machte sich VfL-Kapitän Dzeko kurz darauf zum Wolfsburger Rekord-Torschützen in der Bundesliga. Per Alleingang nach einem Fehler des Mainzer Christian Fuchs und kurz darauf nach Vorarbeit von Mario Mandzukic schoss der Bosnier seine Tore 58 und 59 für den VfL. Der Torschützenkönig schob sich in der internen VfL-Rangliste am ehemaligen Stürmer Diego Klimowicz vorbei. Ein katastrophaler Abspielfehler von Bo Svensson ermöglichte Diego nur drei Minuten später sein erstes Tor im ersten Spiel für den VfL.

Angesichts der Führung ließen die Wölfe in der Folgezeit in Abwesenheit von Nationalverteidiger Arne Friedrich (Bandscheiben-OP) in der Abwehr die Zügel schleifen. Wie in der Vorsaison offenbarten die Hausherren teilweise katastrophale Abwehrfehler.

Kjaer lässt sich abkochen

Neuzugang Rasmussen bescherte den Rheinhessen sechs Minuten vor der Pause den Anschluss. Der Däne fälschte einen Schuss von Elkin Soto ins VfL-Tor ab. Direkt nach Wiederanpfiff brachte Soto Mainz dann endgültig wieder ins Spiel. Ein haltbarer Fernschuss des eingewechselten Schürrle und Szalais spätes Tor machte die furiose Mainzer Aufholjagd perfekt. Beim Siegtreffer ließ sich 12-Millionen-Neuzugang Simon Kjaer vom Ungarn abkochen wie ein Anfänger.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Video des Tages

Shopping
KlingelBabistabonprix.deLidl.deStreet OneCECILMADELEINEdouglas.deBAUR
Sport von A bis Z

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017