Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

16-Jähriger ist jüngster Testfahrer der Formel-1-Geschichte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lotus F1 Racing  

Jeffri: "Beim ersten Run hatte ich ein bisschen Angst"

02.09.2010, 09:44 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

16-Jähriger ist jüngster Testfahrer der Formel-1-Geschichte. Formel-1-Testfahrten mit 16: Nabil Jeffri (Foto: xpb.cc)

Formel-1-Testfahrten mit 16: Nabil Jeffri (Foto: xpb.cc) (Quelle: xpb)

Nabil Jeffri aus Malaysia ist offiziell der jüngste Testfahrer in der Geschichte der Formel 1. Der 16-Jährige war bei Aerodynamiktests auf einer Landebahn des Flugplatzes in Duxford vor den Toren von Cambridge für Lotus F1 Racing im Einsatz. "Er hat einen großartigen Job gemacht", sagte der finnische Stammpilot Heikki Kovalainen über den Youngster, der im Oktober 17 wird.

"Ich hatte einen unglaublichen Tag, einen der besten meines Lebens", schwärmte Jeffri selbst. "Ich möchte mich bei Lotus, Tony Fernandes und Mike Gascoyne für diese Chance bedanken. Ich muss zugeben, dass ich beim ersten Run ein bisschen Angst hatte. Alle haben mir gesagt, dass die Beschleunigung Angst einflößend ist und die Bremsverzögerung besser als alles, was ich kenne. Aber Heikki und Fairuz haben mir Tipps gegeben und nach einer Weile fühlte ich mich wohl."

"Es wird lange dauern, bis die Aufregung nachlässt"

Es sei eine Ehre, diese Gelegenheit bekommen zu haben. "Und es wird lange dauern, bis die Aufregung nachlässt", strahlte der Teenager, der systematisch für die Formel 1 aufgebaut werden soll und natürlich von der Königsklasse träumt: "Ich werde hart arbeiten, um eines Tages genau wie Heikki, Fairuz und Jarno zum Formel-1-Starterfeld zu gehören. Mit der Unterstützung von Tony und Lotus habe ich eine sehr gute Chance."

Fernandes kam nicht extra aus Malaysia zum Test, ließ sich aber informieren. Sein Fazit: "Als ich Nabil den Test angeboten habe, dachte er, ich mache einen Witz. Aber ich meine es sehr ernst, wenn ich einem jungen Malaysier in die Formel 1 verhelfen will", so der Teamchef. "Er hat mein Vertrauen nicht enttäuscht und sich unglaublich gut geschlagen. Das macht mich sehr stolz. Gratuliere, Nabil, du bist ein Superstar für mich!"

Kovalainen an die eigenen ersten F1-Momente erinnert

Kovalainen fühlte sich durch den ersten Test des Teenagers in seine eigene Jugend zurückversetzt: "Er ist noch sehr jung und er wird diesen Tag den Rest seines Lebens nicht vergessen. Wenn du zum ersten Mal die Power eines Formel-1-Autos spürst, dann ist das ein unglaubliches Gefühl", erinnerte sich der Grand-Prix-Sieger. "Ich habe ihm gesagt, dass er es genießen und sich nicht groß darum kümmern soll, jemanden beeindrucken zu wollen."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal