Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Massa begründet Fehlstart in Spa

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Massa begründet Fehlstart in Spa

10.09.2010, 16:19 Uhr | sid, sid

Massa begründet Fehlstart in Spa. Beim Start zum Großen Preis in Belgien stand Felipe Massa zu weit vorne. (Foto: imago)

Beim Start zum Großen Preis in Belgien stand Felipe Massa zu weit vorne. (Foto: imago)

Schlechte Sicht - Ferrari-Pilot Felipe Massa hat sich zu seinem "Fehlstart" beim Großen Preis von Belgien in Spa geäußert. "Ich glaube, ich bin einer der Piloten, die am tiefsten im Cockpit sitzen. Außerdem ist die Front unseres Autos sehr hoch, daher habe ich die Linie in der Startaufstellung nicht genau gesehen und bin deswegen ein bisschen zu weit nach vorne gefahren", sagte der Brasilianer. Der Formel 1-Fahrer ist nur 1,66 Meter groß.

Der Ex-Teamkollege von Michael Schumacher hatte beim Start in Spa nicht den korrekten Platz eingenommen, sondern stand eindeutig zu weit vorne. Die Rennleitung hatte diesen Fehler nicht bemerkt. Erst ein Amateur-Video deckte Massas falsche Position auf. "Ganz ehrlich: Ich habe wirklich Glück gehabt, dass das während des Rennens niemandem aufgefallen ist", sagte der Ferrari-Pilot.

Formel 1 
Im Windkanal

Für bessere Aerodynamik testen die Ingenieure im Windkanal - mit einem Modell. zum Video

Keine Strafe für Massa

Der Automobil-Weltverband FIA hatte nach dem Auftauchen des Videos eine Untersuchung angekündigt, warum der Fehler von der Rennleitung und der automatischen Frühstart-Kontrolle nicht bemerkt wurde. Am Rennergebnis ändert sich dagegen nachträglich nichts mehr.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal