Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Sebastian Vettel dominiert auch im Abschlusstraining von Singapur

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Samstagstraining in Singapur  

Vettel auch im Abschlusstraining ganz vorn

25.09.2010, 12:14 Uhr | t-online.de, t-online.de

Sebastian Vettel dominiert auch im Abschlusstraining von Singapur. Gut drauf in Singapur: Sebastian Vettel (Foto: dpa)

Gut drauf in Singapur: Sebastian Vettel (Foto: dpa) (Quelle: dpa)

Die Trainingseinheiten zum Großen Preis von Singapur sind abgeschlossen, das Qualifying kann kommen. Beim dritten freien Training in den künstlich erleuchteten Straßen des Stadtstaates drehte Sebastian Vettel im Red Bull Racing die schnellste Runde. Hinter dem Deutschen lagen Fernando Alonso (Ferrari), Lewis Hamilton (McLaren-Mercedes) und Felipe Massa (Ferrari) auf der Lauer.

Für die Qualifikation scheint Vettel der Topfavorit zu sein. Verfolgen Sie das Qualifying ab 15.45 Uhr im t-online.de Live-Ticker!

Nasse Strecke lässt Teams zögern

Wet track, nasse Strecke - unter diesen Bedingungen wurde das Abschlusstraining in den Straßen von Singapur gestartet. Es hatte zwar zu regnen aufgehört, doch auch die hohen Temperaturen ließen die Strecke nur langsam trocknen. Erwartungsgemäß zurückhaltend agierten die Teams, den Zuschauern wurde zunächst kaum Fahrbetrieb geboten.

Timo Glocks Teamkollege Lucas di Grassi war der erste Pilot, der eine komplette Runde abspulte. Die Zeit des Brasilianers im Virgin Racing war im Vergleich zu der Jaime Alguersuaris aber bescheiden. Der Toro-Rosso-Pilot hatte schon am Vortag auf sich aufmerksam gemacht, und auch im dritten Training gab der Spanier mächtig Gas.

Sport 
Vettel virtuell in Singapur

Vor dem Rennen in Singapur macht sich der Formel-1-Fahrer schonmal mit der Strecke vertraut. zum Video

Vettel als letzter Fahrer auf die Strecke

Während sich Michael Schumacher zwischenzeitlich an die Spitze des Feldes katapultierte, schaute sich Sebastian Vettel das Treiben lange Zeit in der Box an. Erst nach 38 Minuten setzte der Red-Bull-Pilot, der im gestrigen zweiten Training die Konkurrenz schrecklich alt aussehen ließ, eine erste Duftmarke. Aus dem Stand auf Rang vier, so lautete das Fazit nach seiner ersten schnellen Runde.

Nur kurze Zeit später lag der Heppenheimer dann aber schon auf dem ersten Platz vor Fernando Alonso, Lewis Hamilton und Mark Webber.

Welche Abstimmung ist die beste fürs Qualifying?

Da die Teams aufgrund der nassen Strecke das Training erst recht spät aufnahmen, wurde es in den letzten zehn Minuten fast schon hektisch. Sie alle wollten noch testen: mit und ohne Sprit, mit harten und weichen Reifen. Die Frage, welche Abstimmung die beste für das anstehende Qualifying sei, hing förmlich über der Boxengasse.

Auf der weicheren der beiden Reifenmischungen sanken die Rundenzeiten dann rapide. Am Ende war es Vettel, der sich gegen die übrigen 23 Fahrer durchsetzte. Erster Verfolger wurde Fernando Alonso im Ferrari. Aber der Spanier hatte Glück, dass kurz vor Ende Bruno Senna für eine Gelbphase sorgte und damit die Zeiten der Piloten zunichte machte, die noch unterwegs waren.

Deutsche Fahrer gut verteilt

Die übrigen sechs deutschen Piloten waren über das gesamte Feld verteilt. Nico Rosberg wurde Fünfter, Nico Hülkenberg landete auf Rang sieben. Adrian Sutil belegte Position neun, Michael Schumacher Platz 15. Rückkehrer Nick Heidfeld wurde 17. während Timo Glock auf Rang 19 dümpelte.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video

Anzeige

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal