Sie sind hier: Home > Sport >

Hannover stürmt auf Rang drei - Wolfsburg baut Serie aus

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Hannover stürmt auf Rang drei - Wolfsburg baut Serie aus

26.09.2010, 16:57 Uhr | t-online.de, t-online.de

Hannover stürmt auf Rang drei - Wolfsburg baut Serie aus. Hannovers Spieler bejubeln das Tor des Tages. (Foto: dpa)

Hannovers Spieler bejubeln das Tor des Tages. (Foto: dpa)

Alle sprechen von Mainz 05, aber Hannover 96 spielt bislang ebenfalls eine verblüffend starke Saison. Das belegten die Niedersachsen auch am sechsten Bundesliga-Spieltag beim 1. FC Kaiserslautern, wo sie 1:0 (1:0) gewannen - der Lohn ist Tabellenplatz drei. Der VfL Wolfsburg feierte unterdessen seinen dritten Sieg in Serie, diesmal 2:1 (1:1) gegen den SC Freiburg.

In einem durchschnittlichen Spiel sorgte Mohammed Abdellaoue in der 33. Minute für Hannovers Siegtreffer. Lautern hatte zwar einige gute Chancen, brachte den Ball aber nicht im Tor unter. Dabei tat sich vor allem Rodnei hervor, der aus fünf Metern über den Kasten drosch (76.).

Grafite zweimal erfolgreich

Wolfsburgs Grafite bescherte seinem Team mit einem Doppelpack (25., 64.) die Punkte, für den SC hatte Papiss Cisse zwischenzeitlich ausgeglichen (36.).

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017