Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Schalke spielt in Nürnberg wie ein Absteiger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

1. FC Nürnberg - FC Schalke 04  

Schalke spielt in Nürnberg wie ein Absteiger

02.10.2010, 17:28 Uhr | dpa, dpa

Schalke spielt in Nürnberg wie ein Absteiger. Nürnbergs Andreas Wolf geht gegen Schalkes Höwedes äußerst hart zu Werke. (Foto: Reuters)

Nürnbergs Andreas Wolf geht gegen Schalkes Höwedes äußerst hart zu Werke. (Foto: Reuters)

Der FC Schalke 04 steckt in der Bundesliga weiterhin in der Krise. Drei Tage nach dem überzeugenden 2:0 gegen Benfica Lissabon in der Champions League spielte das Millionen-Ensemble von Trainer Felix Magath bei der 1:2 (0:0)-Blamage beim 1. FC Nürnberg wie ein Absteiger. Mike Frantz (62. Minute) und Kapitän Andreas Wolf (84.) nutzten nach dem Platzverweis von Jermaine Jones (53.) die Chance und schossen den Club nach elf Jahren zum ersten Sieg gegen maßlos enttäuschende Schalker. Der Niederländer Klaas-Jan Huntelaar (76.) hatte vor 48.548 Zuschauern im ausverkauften Nürnberger Stadion den zwischenzeitlichen Ausgleich für Schalke erzielt.

Mit der ersten Pleite nach zuvor zwei Spielen ohne Niederlage bleiben die Gelsenkirchener Tabellenvorletzter. Die nach der Gelb-Roten Karte von Jones besseren Franken schoben sich mit dem zweiten Heimsieg auf den zehnten Rang, mussten aber ab der 58. Minute ohne Torhüter Raphael Schäfer auskommen, der sich beim rüden Foul von Jones verletzte.

Schalkes Offensive findet nicht statt

Spielerisch leicht überlegen, aber im Angriff total harmlos und deshalb ohne zählbares Ergebnis gingen die Schalker in die Halbzeitpause. Die neu formierte Nürnberger Abwehr, in der Pascal Bieler den verletzten Javier Pinola als Linksverteidiger ersetzte, hatte keine Probleme mit den vorsichtigen und ohne jedes Risiko vorgetragenen Offensivbemühungen der Magath-Elf.

Der einzige Aufreger in einem langweiligen ersten Durchgang fast ohne Strafraumszenen blieb dem Club vorbehalten. Nach Zuspiel von Timmy Simons hatte Julian Schieber (29.) sein drittes Saisontor auf dem Fuß, doch der Schuss der Leihgabe vom VfB Stuttgart war so unpräzise, dass Schalkes Torwart Manuel Neuer problemlos halten konnte. Auf der Gegenseite war FCN-Keeper Schäfer nahezu arbeitslos. Schalkes Angriffsspitzen Raul und Huntelaar fanden so gut wie nicht statt.

Wolf köpft zum verdienten Nürnberger Erfolg ein

Für den zweiten Aufreger sorgte Jones, als er nach einer rüden Attacke gegen Schäfer Gelb-Rot sah. Der angeschlagene FCN-Torhüter machte nach kurzer Behandlung weiter, musste dann aber doch von Ersatztorhüter Alexander Stephan abgelöst werden. In Überzahl gegen den verunsicherten Gegner witterte der Club seine Chance und nutzte sie. Nach feiner Vorarbeit von Simons und Schieber schoss Frantz Nürnberg aus kurzer Entfernung in Führung. Der FCN war dem zweiten Treffer näher, doch Huntelaar nutzte eine Unaufmerksamkeit der Club-Abwehr zum Ausgleich. Sechs Minuten vor Spielende machte Wolf mit seinem ersten Saisontreffer den verdienten Nürnberger Erfolg perfekt.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal