Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Ovtcharov weltweit wegen Dopings gesperrt

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Weltweite Sperre für deutschen Tischtennis-Profi

06.10.2010, 09:34 Uhr | dpa, dpa

Ovtcharov weltweit wegen Dopings gesperrt. Dimitrij Ovtcharov wird für längere Zeit nicht mehr an der Platte zu sehen sein. (Foto: imago)

Dimitrij Ovtcharov wird für längere Zeit nicht mehr an der Platte zu sehen sein. (Foto: imago)

Der unter Dopingverdacht stehende Tischtennisprofi Dimitrij Ovtcharov ist bis auf weiteres weltweit für Wettkämpfe gesperrt worden. Der Weltverband ITTF bestätigte die vorläufige Suspendierung durch den Deutsche Tischtennis-Bund (DTTB). "Weil der DTTB Ovtcharov suspendiert hat, kann der Spieler weder national noch international bei einem Turnier starten", sagte die stellvertretende ITTF-Generaldirektorin Alison Burchell. "Sportler können nur mit dem Einverständnis und durch eine Meldung ihres nationalen Verbandes antreten. Deshalb ist es nicht nötig, dass die ITTF Ovtcharov suspendiert."

Bei dem 22-Jährigen waren unmittelbar nach der Rückkehr von den China Open im August bei einer Dopingkontrolle Spuren der verbotenen Substanz Clenbuterol nachgewiesen worden, die sich auch in der B-Probe fanden.

Ovchtarov gibt Haarprobe ab

Ovtcharov beteuert seine Unschuld und führt die Ergebnisse auf den Verzehr kontaminierten Essens im Spieler-Hotel der China Open zurück. Um seine Unschuld zu beweisen, gab er bereits eine Haarprobe ab, die zurzeit in einem Dopingkontrolllabor analysiert wird. Zudem hat Ovtcharov eine mündliche Anhörung beim DTTB beantragt, die nach Angaben seines Rechtsanwalts Manfred Lehner in den kommenden zwei Wochen stattfinden soll.

Der Verband entscheidet nach der Anhörung über die Eröffnung eines Verfahrens vor dem DTTB-Disziplinarorgan Anti-Doping. Dem Olympia- und WM-Zweiten mit der Mannschaft droht eine Sperre von bis zu zwei Jahren.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal