Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

FC Schalke 04 hofft auf den Befreiungsschlag

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schalke hofft auf den Befreiungsschlag

22.10.2010, 12:42 Uhr | sid, sid

FC Schalke 04 hofft auf den Befreiungsschlag. Glaubt an seine Mannschaft: Raul (Foto: imago)

Glaubt an seine Mannschaft: Raul (Foto: imago)

Nach der Feierstunde in der Champions League gegen Tel Aviv steht für Schalke 04 wieder der graue Bundesliga-Alltag auf dem Programm. Am Samstag des neunten Spieltags hoffen die Königsblauen auf einen Befreiungsschlag bei Eintracht Frankfurt. Bleibt der aus, droht dem Vizemeister der vergangenen Saison ein langer Aufenthalt im Tabellenkeller. "Natürlich ist es in der Liga noch nicht so gelaufen. Aber was schlecht anfängt, wird am Ende meistens gut", sagte Raul der "Bild-Zeitung". Der 33-Jährige, der nach seinen zwei Treffern gegen Tel Aviv mit 70 Treffern alleiniger Rekordtorschütze im Europapokal ist, traut seinem Team eine Siegesserie zu: "Hier entwickelt sich eine neue Mannschaft. Nach dem schlechten Start spielen wir schon viel besser."

Ganz so optimistisch zeigte sich Trainer Felix Magath nicht. "Ich glaube, dass dieses Spiel mehr Sicherheit geben wird', sagte Magath, "aber das allein ist keine Garantie, dass wir in der Bundesliga gewinnen werden." Schon vor drei Wochen hatte sein Team nach dem überzeugenden 2:0 gegen Benfica Lissabon mit 1:2 beim 1. FC Nürnberg verloren. Die in den vergangenen drei Spielen siegreichen Frankfurter jedenfalls sehen sich alles andere als chancenlos. "Die Schalker haben eine herausragende Leistung gezeigt", sagte Eintracht-Coach Michael Skibbe. "Aber man muss auch sehen, dass sie in der Defensive nicht sehr gefordert wurden. Wir werden versuchen, ihnen das Leben schwerer zu machen."

Druck für Kölns Coach Soldo

Ein schweres Leben hat derzeit, zumindest aus sportlicher Sicht, auch Zvonimir Soldo. Für den Coach des 1. FC Köln könnte die Luft bei einer Niederlage bei Hannover 96 dünn werden. "Druck hast du immer, wenn die Punkte fehlen. Die Situation ist nicht einfach, aber damit musst du als Trainer leben", sagte Soldo. Köln ist mit nur fünf Punkten Tabellenvorletzter. Im Umfeld werden bereits viele Namen potenzieller Nachfolger gehandelt.

Gladbach gegen Bremen nur "Außenseiter"

Mönchengladbachs Trainer Michael Frontzeck erhält zwar von den Klubbossen noch Rückendeckung, doch wegen der mageren Ausbeute von nur zwei Punkten aus den vergangenen sechs Spielen wurden auch schon kritische Stimmen laut. Gegen Werder Bremen sei sein Team jedoch nur Außenseiter, betonte Frontzeck: "Bremen ist für mich die beste deutsche Mannschaft. Werder ist individuell super besetzt, der ganze Kader ist auf die Champions League ausgerichtet." Des Weiteren empfängt der SC Freiburg die Roten Teufel vom 1. FC Kaiserslautern und Wolfsburg muss in Nürnberg ran.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal