Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Ecclestone beschimpft Formel-1-Teams

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ecclestone ledert gegen neue Teams

01.11.2010, 14:28 Uhr | motorsport-total.com, t-online.de, t-online.de, Motorsport-Total.com

Ecclestone beschimpft Formel-1-Teams. Bernie Ecclestone schießt gegen die neuen Teams. (Foto: imago)

Bernie Ecclestone schießt gegen die neuen Teams. (Foto: imago)

Bernie Ecclestone war einer der Drahtzieher bei der Aufstockung des Fahrerfeldes. Doch mit dem, was die neuen Teams HRT, Lotus und Virgin anbieten, ist der Formel-1-Chef gar nicht zufrieden - und schießt verbal mal wieder übers Ziel hinaus. "Sie tun nichts für uns, sondern sind einfach nur peinlich. Wir müssen einige dieser Krüppel loswerden", sagt der 80-Jährige im Gespräch mit der "Financial Times".

Die drei Teams stehen mit null Punkten vereint am Ende der WM-Teamwertung. Lotus solle der Formel 1 trotzdem erhalten bleiben. Beim Virgin-Team seien laut Ecclestone aber dringend Investitionen nötig, um den Rennstall langfristig in der Formel 1 zu etablieren. Teameigner Richard Branson solle sich einfach ein Beispiel an Red Bull nehmen, bei dem Unternehmenschef Dietrich Mateschitz viel Geld für das Formel-1-Projekt springen lässt.

Verkauf kein Thema

Ein Verkauf der Formel 1 steht für Ecclestone indes nicht zur Debatte. Dies hätte vor ein paar Jahren eventuell der richtige Weg für die Rennserie sein können, nun aber nicht mehr: "Niemals werde ich gemeinsam mit einigen Teilhabern am Tisch sitzen. Unter meiner Regie wird das so nicht laufen."

Formel 1 - Video 
Drehen Sie eine Runde in Interlagos

Erleben Sie den F1-Kurs im brasilia- nischen Sao Paulo. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal