Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

KSC holt Punkt in Osnabrück

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nullnummer im Kellerduell

08.11.2010, 21:02 Uhr | dpa, sid, sid, dpa

KSC holt Punkt in Osnabrück. Niels Hansen (li.) im Zweikampf mit Ole Schröder. (Foto: dpa)

Niels Hansen (li.) im Zweikampf mit Ole Schröder. (Foto: dpa)

Der Karlsruher SC hat beim Debüt von Interimstrainer Markus Kauczinski den erhofften Befreiungsschlag verpasst. Die abstiegsbedrohten Badener sicherten sich im Montagsspiel der 2. Bundesliga aber zumindest ein 0:0 beim VfL Osnabrück. Das Unentschieden in einer kampfbetonten, aber niveauarmen Partie half keiner Mannschaft, sich aus der Abstiegszone zu entfernen. Die Niedersachsen verteidigten vor 12.400 Zuschauern ihren Zwei-Punkte-Vorsprung auf das neu formierte KSC-Team, das weiter auf dem Relegationsplatz steht.

Kauczinski hatte wegen schwacher Trainingsleistungen Stürmer Macauley Chrisantus nicht berücksichtigt. Seine Mannschaft geriet von Beginn an stark unter Druck. Die Osnabrücker störten früh, konnten trotz eines großen Laufpensums aber nur selten für Gefahr vor dem KSC-Tor sorgen. Die Gäste-Abwehr, mit 26 Gegentreffern schwächste Verteidigung der Liga, stand im Gegensatz zu den Vorwochen sicher.

Die wenigen Chancen werden nicht genutzt

Bei den Karlsruher Kontern nutzte Serhat Akin (37./42.) zwei gute Chancen nicht. Kurz vor der Pause verletzte sich der türkische Nationalspieler. Für ihn kam Patrick Dulleck ins Spiel. Pech hatte KSC-Verteidiger Matthias Zimmermann (74.) mit einem Pfostenschuss. Der VfL erhöhte durch den eingewechselten Benjamin Siegert (57.) noch einmal die Schlagzahl, es reichte aber nicht zum erhofften Heimsieg.

Osnabrück am Abend eine Macht

Aufsteiger Osnabrück verpasste durch das torlose Remis einen wichtigen Dreier im Kampf gegen den Abstieg, blieb aber zumindest im 39. Spiel in Folge unter Flutlicht ungeschlagen und belegt weiter Rang 14.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal