Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Volleyball-WM: Lehrstunde für deutsches Team

...

Brasilien erteilt deutschen Volleyballerinnen Lehrstunde

09.11.2010, 10:46 Uhr | sid, dpa, dpa, sid

Volleyball-WM: Lehrstunde für deutsches Team. Keine Chance hatte das deutsche Team gegen Brasilien. (Foto: dpa)

Keine Chance hatte das deutsche Team gegen Brasilien. (Foto: dpa)

Die deutschen Volleyball-Frauen müssen weiter auf ihre erste WM-Medaille warten. Das junge Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti verlor bei der Weltmeisterschaft in Japan gegen Olympiasieger Brasilien mit 0:3 (16:25, 13:25, 21:25) und hat damit keine mehr Chance auf das Erreichen des Halbfinales. (Ergebnisse und Tabellen der Volleyball-WM der Frauen)

Gegen den WM-Favoriten gerieten die deutschen Frauen in Nagoya von Beginn an auf die Verliererstraße und hatten in der einseitigen Partie nie den Hauch einer Siegchance. "Brasilien hat in einer anderen Liga gespielt, und wir haben einfach zu viel Respekt gehabt", sagte Guidetti. Im letzten Spiel der Zwischenrunde muss gegen den Erzrivalen Niederlande gewonnen werden, um die Runde um die Plätze fünf bis acht zu erreichen. "Das ist unser Finale", sagte Guidetti. In den ersten beiden Sätzen agierte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) ängstlich und leistete gegen die ballsicheren Brasilianerinnen kaum Gegenwehr. Erst im dritten Durchgang spielte Guidettis Team mit mehr Selbstvertrauen und führte bis zur Schlussphase, ehe sich doch die Klasse des Gegners durchsetzte.

Nun ist Platz fünf das Ziel

Laut Guidetti habe sein Team gegen den kommenden Weltmeister gespielt. "Sie werden das leicht gewinnen. Vielleicht haben sie gegen Russland kleine Probleme", sagte der Italiener, der vor der WM noch von Platz vier geträumt hatte: "Dazu hätte aber alles passen müssen. Ich bin nicht traurig." Ziel ist es nun, den dritten oder vierten Platz in der Gruppe zu belegen, um in der Finalrunde um Platz fünf zu spielen. Es wäre die beste WM-Platzierung der deutschen Frauen seit 1994. Die Finalrunde findet vom 11. bis 14. November in Tokio statt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Shopping
Stiefel, Regenschirme, Matsch- und Buddelhose u.v.m.
Regenbekleidung - neu bei Lidl.de
Angebote bei Lidl.de
Shopping
Digitales Fernsehen & High- speed-Surfen mit EntertainTV
zur Telekom
'Digitales Fernsehen & Highspeed-Surfen  mit EntertainTV!'
Shopping
Trend Black & White: finden Sie immer den passenden Look
jetzt entdecken bei KLINGEL.de
Klingel.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018