Motorsport - Ricciardo über nächsten Vertrag: "Nichts zu langes"
Motorsport - Ricciardo über nächsten Vertrag:

Shanghai (dpa) - Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo will nach Ablauf seines Formel-1-Vertrags Ende dieses Jahres kein langfristiges Engagement eingehen. "Ich will nichts zu langes unterschreiben, weil ich nicht weiß, wohin sich der Sport bewegt", sagte der Überraschungssieger des Grand Prix von China der englischen Zeitung "The Times". "Idealerweise ... mehr

Rubens Barrichello: Tumor bei Schumis Ex-Teamkollegen entfernt
Rubens Barrichello: Tumor bei Schumis Ex-Teamkollegen entfernt

Schocknachricht für die Formel 1: Rekordstarter Rubens Barrichello hat sich noch vor wenigen Monaten in einem ernsten Zustand befunden. Daraufhin wurde ihm ein Tumor entfernt.   Rubens Barrichello hat sich von schweren gesundheitlichen Problemen wieder gut erholt. Wie der 45 Jahre alte ehemalige Formel-1-Pilot im brasilianischen Fernsehen ... mehr

Motorsport - Nach Gesundheitsproblemen: Barrichello geht es besser
Motorsport - Nach Gesundheitsproblemen: Barrichello geht es besser

Sao Paulo (dpa) - Rubens Barrichello hat sich von schweren gesundheitlichen Problemen wieder gut erholt. Wie der 45 Jahre alte ehemalige Formel-1-Pilot im brasilianischen Fernsehen bekanntgab, befand er sich Anfang des Jahres in einem ernsten Zustand. Er habe beim Duschen extreme Kopfschmerzen bekommen, sich auf den Boden gelegt und erst nach ... mehr

Motorsport: Mehr Sprit für Vollgas-Formel-1 ab nächstem Jahr
Motorsport: Mehr Sprit für Vollgas-Formel-1 ab nächstem Jahr

Paris (dpa) - Die Formel-1-Piloten müssen ab kommendem Jahr keine Rücksicht mehr auf den Spritverbrauch nehmen. Die Strategiegruppe und die Kommission der Formel 1 einigten sich in Gegenwart von FIA-Chef Jean Todt und Formel-1-Geschäftsführer Chase Carey bei einem Treffen in Paris auf eine Erhöhung der Spritmenge. Ab 2019 dürfen die Teams ihre ... mehr

Formel 1: "Übermütig und töricht"! Presse zerlegt Verstappen
Formel 1:

Mit seiner Rambo-Aktion gegen Sebastian Vettel sorgt Max Verstappen erneut für Aufregung. Für die internationale Presse ist der Niederländer der Sündenbock des Wochenendes. Die internationalen Pressestimmen zum Rennwochenende in China: ITALIEN: "Corriere della Sera": "Den Traum hat es in tausend Stücke gerissen: Einerseits durch die Hammerschläge ... mehr

Motorsport: stimmen zum Großen Preis von China
Motorsport: stimmen zum Großen Preis von China

Berlin (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat internationale Pressestimmen zum Großen Preis von China zusammengestellt. ITALIEN: "Corriere della Sera": "Den Traum hat es in tausend Stücke gerissen: Einerseits durch die Hammerschläge von Daniel Ricciardo, der sich auf dem Podium aus dem Schuh betrinkt. Andererseits durch den verbotenen Schlag von ... mehr

Motorsport: Mercedes nur "dritte Kraft" - Kritik an Crash-Kid Verstappen
Motorsport: Mercedes nur

Shanghai (dpa) - Vom Crash zwischen WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel und Hitzkopf Max Verstappen blieb Lewis Hamilton immerhin verschont. Nachdenklich und frustriert saß der Formel-1-Weltmeister nach seinem enttäuschenden vierten Platz beim Großen Preis von China dennoch im Mercedes-Büro im Fahrerlager in Shanghai. Hamilton sollte erklären, warum ... mehr

Motorsport: Die Lehren aus dem Großen Preis von China
Motorsport: Die Lehren aus dem Großen Preis von China

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel hat den Sieg-Hattrick verpasst. Nach zwei Erfolgen zum Auftakt der Saison kam der viermalige Formel-1-Weltmeister nur auf den achten Platz beim Großen Preis von China. Der Ferrari-Star reagierte erstaunlich gelassen. Auch der Rammstoß von Red-Bull-Hitzkopf Max Verstappen brachte ihn nicht aus der Ruhe. Trotz ... mehr

Formel 1 – Vettel nach Crash mit Verstappen: "Hat beide Rennen zerstört"
Formel 1 – Vettel nach Crash mit Verstappen:

Von Platz eins auf Platz acht: Für Sebastian Vettel war das Rennen in China ein Albtraum. Schuld daran war auch Rivale Max Verstappen, der Vettel zwischenzeitlich von der Strecke rammte. Die Standpauke für Crash-Pilot Max Verstappen beendete  Sebastian Vettel mit einer großzügigen Geste der Versöhnung. Der enttäuschte Ferrari-Star klopfte "Mad Max" ... mehr

Motorsport: Verstappen-Crash versetzt Vettel Dämpfer - Nur Achter
Motorsport: Verstappen-Crash versetzt Vettel Dämpfer - Nur Achter

Shanghai (dpa) - Seinen Frust über den unverschuldeten Crash mit Max Verstappen beim Formel-1-Spektakel von Shanghai hakte Sebastian Vettel mit ein paar ernsten Worten und einem Klaps auf die Schulter des ungestümen Youngsters ab. Ein wieder einmal zu risikoreiches Überholmanöver des Red-Bull-Piloten zwölf Runden vor Schluss raubte dem deutschen ... mehr

Motorsport - Schuhtrinker Ricciardo: Nach Pechsträhne endlich ganz oben
Motorsport - Schuhtrinker Ricciardo: Nach Pechsträhne endlich ganz oben

Shanghai (dpa) - Auf sein Ritual mochte Daniel Ricciardo auch nach seinem unerwarteten Triumph beim Großen Preis von China natürlich nicht verzichten. Bei der Siegerehrung in Shanghai zeigte der Formel-1-Pilot sein bekanntes "shoey" und trank den Champagner unter dem Jubel seines Red-Bull-Teams und der Zuschauer aus seinem Rennschuh. Es war der ... mehr

Formel 1: Ricciardo gewinnt in China – Vettel nach Crash nur Achter
Formel 1: Ricciardo gewinnt in China – Vettel nach Crash nur Achter

Daniel Ricciardo hat den Großen Preis von China gewonnen und die Favoriten im Ferrari und im Mercedes düpiert. Besonders bitter lief das Rennen für Sebastian Vettel. Red Bull hat den ersten Sieg dieser Formel-1-Saison gefeiert:  Daniel Ricciardo setzte sich beim Großen Preis von China vor Valtteri Bottas (Mercedes) und Kimi Räikkönen (Ferrari) ... mehr

Motorsport - Hamilton-Rekord: Zum 28. Mal in Serie mit WM-Punkten

Shanghai (dpa) - Lewis Hamilton hat in Shanghai trotz des für ihn unbefriedigenden vierten Platzes eine weitere Formel-1-Bestmarke aufgestellt. Der Mercedes-Pilot fuhr beim Großen Preis von China zum 28. Mal in Serie in die Punkteränge und löste Kimi Räikkönen an der Spitze des Rankings ab. Der Finne hatte dies in seiner Zeit bei Lotus zwischen April 2012 und Juli 2013 geschafft. Mit seinem dritten Platz in der Vorwoche in Bahrain hatte Hamilton Räikkönens Bestmarke eingestellt. ... ... mehr

Ricciardo gewinnt in China - Vettel nach Crash nur Achter

Shanghai (dpa) - Red-Bull-Pilot Daniel Ricciardo hat das spektakuläre Formel-1-Rennen von China gewonnen. Der Australier feierte in Shanghai vor Mercedes-Mann Valtteri Bottas seinen sechsten Grand-Prix-Erfolg. Es war sein erster Sieg seit dem Rennen in Aserbaidschan im vergangenen Jahr. Dritter wurde Sebastian Vettels Teamkollege Kimi Räikkönen. Der von der Pole Position gestartete deutsche Ferrari-Star musste sich nach einem Crash mit Max Verstappen zwölf Runden vor Ende mit Rang acht begnügen. ... mehr

Motorsport: Darauf muss man beim Großen Preis von China achten
Motorsport: Darauf muss man beim Großen Preis von China achten

Shanghai (dpa) - Die Pole-Serie von Konkurrent Mercedes in Shanghai hat Sebastian Vettel schon beendet, jetzt will der Ferrari-Star auch die Siegesserie des Weltmeister-Teams beim Großen Preis von China reißen lassen. Der viermalige Formel-1-Weltmeister hat mit der Pole Position für das dritte Saisonrennen heute (08.10 Uhr MESZ/RTL) die ... mehr

Vettel will in China Formel-1-Erfolgsserie ausbauen

Shanghai (dpa) - Sebastian Vettel hat gute Chancen, am heute in Shanghai seine Erfolgsserie in dieser Formel-1-Saison fortzusetzen. Der WM-Führende startet beim Großen Preis von China von der Pole Position. Neben dem zweimaligem Saisonsieger steht wie vor einer Woche in Bahrain sein Ferrari-Teamkollege Kimi Räikkönen. Dahinter folgt das Mercedes-Duo Valtteri Bottas und Titelverteidiger Lewis Hamilton. Vettel hat in diesem Jahr die bisherigen zwei Rennen in Australien und Bahrain für sich entschieden.  ... mehr

Formel 1: Vettel hängt Konkurrenz ab – Enttäuschung für Mercedes
Formel 1: Vettel hängt Konkurrenz ab – Enttäuschung für Mercedes

Ferrari-Star Sebastian Vettel hat die Konkurrenz abgehängt und sich mit neuem Streckenrekord den besten Startplatz in China gesichert. Für Mercedes verlief das Qualifying enttäuschend. Der viermalige Formel-1-Weltmeister  Sebastian Vettel steht auch beim Großen Preis von China auf der Pole Position. Der WM-Spitzenreiter im Ferrari beendete das ... mehr

Motorsport - Mercedes-Serie in Shanghai reißt: Vettel holt Pole
Motorsport - Mercedes-Serie in Shanghai reißt: Vettel holt Pole

Shanghai (dpa) - WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel hat die Pole-Serie von Mercedes beim Großen Preis von China beendet und den Titel-Konkurrenten vor einige Rätsel gestellt. Der zweimalige Saisonsieger eroberte am Samstag im Ferrari Startplatz eins für das dritte Formel-1-Rennen der Saison. Damit steht am Sonntag erstmals nach sechs Jahren kein ... mehr

Motorsport: Mercedes-Dominanz auf der Shanghai-Strecke

Shanghai (dpa) - Der Shanghai International Circuit war in den vergangenen Formel-1-Jahren Mercedes-Hoheitsgebiet. Zwischen 2012 und 2017 siegte der Rennstall mit dem Stern fünf Mal. Nico Rosberg holte sich vor sechs Jahren beim Großen Preis von China seinen ersten Karrieresieg. Es war zugleich der erste Erfolg von Mercedes seit dem Comeback als Werksteam. Ein Jahr später lag der Spanier Fernando Alonso im Ferrari vorn. Danach begann die Siegesserie von Mercedes in Shanghai. ... ... mehr

Fachmagazin: Spritlimit in der Formel 1 wird 2019 aufgehoben

Shanghai (dpa) - Die Formel-1-Piloten sollen von 2019 an wieder Vollgas geben dürfen, ohne auf den Benzinverbrauch achten zu müssen. Das berichtet das Fachmagazin «auto, motor und sport» auf seiner Webseite. Demnach wollen die Teams und das Formel-1-Management auf der Sitzung ihrer Strategiegruppe am Dienstag in Paris die Aufhebung des Spritlimits beschließen. Derzeit dürfen die Autos in einem Rennen nicht mehr als 105 Kilogramm Benzin verbrauchen. Die Begrenzung der Benzinmenge gilt seit der Einführung der V6-Hybridmotoren 2014. ... mehr

erste Seite vorherige Seite

Seite

123456

...

132nächste Seiteletzte Seite



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018