Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Wer verdient was? Das sind die Topverdiener im Sport

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sport international  

Tiger Woods führt die Liste der reichsten Sportler an

03.12.2010, 12:21 Uhr | t-online.de, sid, sid, t-online.de

Wer verdient was? Das sind die Topverdiener im Sport. Verdiente 2010 als Sportler am meisten: Golfstar Tiger Woods. (Foto: imago)

Verdiente 2010 als Sportler am meisten: Golfstar Tiger Woods. (Foto: imago)

Auch zahlreiche Skandale und ein zwischenzeitliches Leistungstief können US-Golfstar Tiger Woods nicht stoppen. Der Amerikaner bleibt auch nach seinen Sexaffären, seiner Scheidung, seinem Imageverlust und seiner Formkrise an der Spitze der Topverdiener des Weltsports im Jahr 2010. Er häufte rund 69 Millionen Euro an. Zweiter ist der Schweizer Tennis-Profi Roger Federer, kurz dahinter rangiert Woods-Konkurrent Phil Mickelson aus den USA. (Klicken Sie sich durch die Foto-Show: "Die Topverdiener des Sports 2010")

Woods ist zugleich der erste Milliardär der Sportgeschichte. Er kassierte inklusive Sponsoren-, Preis- und Antrittsgeld in diesem Jahr rund 69 Millionen Euro. Damit thront er finanziell immer noch weit über der Konkurrenz, obwohl er als Sportler vom Engländer Lee Westwood als Branchenführer abgelöst wurde. Woods musste im Zuge der pikanten Veröffentlichungen um sein ausschweifendes Sexualleben auch den Verlust einiger Sponsoren hinnehmen. Die meisten Geldgeber aber hielten ihm die Treue.

Kein Fußballer unter den Top Fünf

Bei den Fußballern liegt der Argentinier Lionel Messi vom FC Barcelona auf Rang eins, in der gesamten Geld-Rangliste allerdings nur auf Platz sechs. Knapp dahinter sind Englands Fußball-Ikone David Beckham und Portugals Superstar Cristiano Ronaldo von Real Madrid.

Sport 
Ein Hürdenlauf mit Nebenwirkungen

Wahrer Sportsgeist: Diese Mädchen kennen keinen Schmerz. Video

Schumacher ist der Krösus in Deutschland

Auf der Liste der deutschen Topverdiener des Sports steht Formel-1-Fahrer Michael Schumacher ganz oben. Der Kerpener verdiente rund 20 Millionen Euro und ist damit der reichste deutsche Sportler im Jahr 2010. Knapp dahinter liegt der deutsche NBA-Star Dirk Nowitzki von den Dallas Mavericks. "The German Wunderkind" bringt es auf rund 18 Millionen Euro. (Klicken Sie sich durch die Foto-Show: "Die deutschen Topverdiener 2010")

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Skurriles Hochzeitsspiel 
Bräutigam untersucht Braut auf "Echtheit"

Hochzeitsrituale in China unterscheiden sich bisweilen etwas, von dem, was wir so gewohnt sind. Video

Anzeige

Shopping
Vernetzung
MADELEINE "Last Chance Sale" - bis zu 70 % Rabatt

Luxuriöse Mode zu Traumpreisen - nur bis zum 06.03.17. Shoppen Sie jetzt auf madeleine.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal