Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Favre-Serie reißt nach 297 Spielen in der NFL

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Favre-Serie reißt nach 297 Spielen

14.12.2010, 10:54 Uhr | dpa, dpa

Favre-Serie reißt nach 297 Spielen in der NFL. Quarterback Brett Favre ist der Führungsspieler bei den Minnesota Vikings. (Foto: imago)

Quarterback Brett Favre ist der Führungsspieler bei den Minnesota Vikings. (Foto: imago)

Eine der beeindruckendsten Serien in der NFL ist zu Ende gegangen: Nach 297 Spielen in Folge in der Anfangsformation konnte Quarterback Brett Favre von den Minnesota Vikings wegen einer Schulterverletzung bei der 3:21-Heimniederlage seines Teams gegen die New York Giants nicht auflaufen.

Damit verpasste der 41-jährige Spielmacher erstmals seit dem Herbst 1992 eine NFL-Begegnung. "Ich habe meine Ziele bei weitem übertroffen. Ich weiß nicht, ob es noch einen Spieler gibt, der in die Liga kommt und sagt, ich will 300 Spiele nacheinander bestreiten", erklärte Favre. Inklusive Playoffs kommt er sogar auf 321 Partien in Serie.

Coach: "Seine Hand ist taub, es hat keinen Sinn"

Der Superstar hatte sich die Verletzung in der vergangenen Woche im Spiel gegen die Buffalo Bills zugezogen. Ursprünglich wollte Interimstrainer Leslie Frazier nach dem Aufwärmen entscheiden, ob Favre trotz der Schulterprobleme starten kann oder nicht. "Seine Hand ist taub, es hat keinen Sinn", sagte Frazier jedoch frühzeitig.

Durch die achte Niederlage im 13. Vorrunden-Spiel haben die Vikings, die in der Vorsaison noch im Play-off-Halbfinale standen, vorzeitig die K.o.-Runde verpasst. Die Partie wurde ins Detroiter Ford-Field verlegt, weil die Fiberglaskonstruktion des Metrodomes in Minneapolis in der Nacht zum Sonntag nach heftigen Schneestürmen zusammengesackt und teilweise eingerissen war.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal