Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Biathlon: Doping-Fund im deutschen Mannschaftshotel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Polizei: "Es wird Verhöre geben"

17.12.2010, 16:47 Uhr | t-online.de, sid, sid, t-online.de

Biathlon: Doping-Fund im deutschen Mannschaftshotel . Bei den Funden soll es sich um die Präparate Testosteron, Cortisol und Feroglobin handeln. (Foto: imago)

Bei den Funden soll es sich um die Präparate Testosteron, Cortisol und Feroglobin handeln. (Foto: imago)

Zwei Wochen nach dem Biathlon-Weltcup im schwedischen Östersund hat die Polizei Dopingmittel in einem örtlichen Hotel gefunden, in dem auch die deutsche Mannschaft während der Wettkämpfe gewohnt hat. Laut schwedischen Medien habe Hotel-Personal die verdächtigen Mittel der Polizei übergeben.

Die Behörden bestätigten, dass sie bereits Ermittlungen in Sachen Doping aufgenommen haben. "Es wird jetzt Verhöre geben. Es waren verschiedene Präparate in einer Tüte. Aber es ist noch ein früher Zeitpunkt in den Ermittlungen", sagte der Polizist August Knutsson.

Schwarzbach: "Wir kennen auch nur die Gerüchte"

Um welche Präparate es sich handelt und aus welchen Zimmern diese stammen könnten, sei noch unklar. "Wir kennen auch nur die Gerüchte und wissen von nichts. An uns ist bis jetzt niemand herangetreten", sagte Stefan Schwarzbach vom Deutschen Skiverband.

Auch die Internationale Biathlon-Union ist von den schwedischen Behörden bisher nicht kontaktiert worden. Das bestätigte Kommunikationsdirektor Peer Lange. Das Boulevardblatt "Expressen" berichtet hatte, bei den Funden handele es sich um Präparate, die Testosteron, Cortisol und Feroglobin enthielten. Die Fläschchen mit den verdächtigen Medikamenten seien russisch beschriftet. Neben deutschen Athleten wohnten Skijäger aus Russland und Weißrussland in besagtem Hotel.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Die NIVEA Fotodose mit Ihrem Lieblingsbild

Gestalten Sie Ihre eigene Cremedose mit Ihrem Lieblingsfoto. Jetzt bestellen auf NIVEA.de.

Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal