Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport >

Sebastian Vettel ist "Sportler des Jahres 2010"

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sebastian Vettel beerbt Paul Biedermann

20.12.2010, 12:53 Uhr | t-online.de, sid, sid, t-online.de

Sebastian Vettel ist "Sportler des Jahres 2010". Sportler des Jahres 2010: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. (Foto: dpa)

Sportler des Jahres 2010: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel. (Foto: dpa)

Die t-online.de-User haben es schon vorher gewusst, die deutschen Sportjournalisten haben diese Wahl nun bestätigt: Sebastian Vettel ist "Sportler des Jahres" 2010. Neben ihm strahlen Maria Riesch und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft als weitere große Sieger des Wahlabends.

Bereits seit letzter Woche konnten die t-online.de-User die Top-Sportler 2010 wählen. Zwar stimmten auch sie für Vettel und die Löw-Truppe, als Sportlerin des Jahres wählten sie hingegen eine andere Wintersportlerin. Lesen Sie hier, wem die t-online.de-User ihre Stimmen gaben.

Anzeige

Vettel der vierte Sieger aus der Formel 1

In Baden-Baden hingegen konnte sich Riesch neben Vettel und der DFB-Elf feiern lassen. Nach dem Votum von fast 1500 Sportjournalisten huldigten die Gäste im Kurhaus den Nachfolgern von Schwimmer Paul Biedermann, der zurückgetretenen Speerwerferin Steffi Nerius und der Fußball-Nationalmannschaft der Frauen.

Vettel, 2009 als Vize-Weltmeister Zweiter hinter Schwimm-Weltmeister Biedermann, gewann die 64. Abstimmung der Internationalen Sport-Korrespondenz (ISK) seit 1947 klar vor Timo Boll, dem aktuellen Weltranglisten-Ersten im Tischtennis. Dritter wurde Deutschlands neuer Golfstar Martin Kaymer, der als einziger der jeweils drei Erstplatzierten wie einst Vettels Vorbild Michael Schumacher der Gala fern blieb. Vettel ist in der Geschichte der Abstimmung der vierte Sieger aus der Formel 1 nach Karl Kling (1952), Wolfgang Graf Berghe von Trips (1961) und Michael Schumacher (1995 und 2004).

Sport 
Sportler des Jahres 2010

Auszeichnungen für Sebastian Vettel, Magdalena Neuner und die DFB-Elf von Jogi Löw. Video

Riesch kommt mit dem Privatflieger

Bei den Frauen gewann Riesch das Duell der Doppel-Olympiasiegerinnen mit nur 36 Punkten Vorsprung auf Magdalena Neuner, die 2007 Sportlerin des Jahres war. Die 26-Jährige sorgte zwölf Jahre nach dem letzten Erfolg von Katja Seizinger (1994/96/98) für den neunten alpinen Frauen-Sieg seit 1948 und verhinderte mit ihren 3957 Zählern denkbar knapp vor Neuner (3921) den vierten Biathlon-Triumph binnen vier Jahren. Dritte wurde Leichtathletin Verena Sailer (1693), Deutschlands erste 100-Meter-Europameisterin seit 20 Jahren. "Das ist das Größte", freute sich Riesch, die mit einem Privatflieger aus Frankreich eingeflogen kam.

DFB schlägt Ruderer und DEB

Jogis Jungs siegten nach spektakulären Spielen und Platz drei bei der WM in Südafrika mit 3436 Punkten nach 2006 erneut. Es war seit 1966 der neunte Triumph der Männer des Deutschen Fußball-Bundes (DFB). Neben Löw kam noch Kapitän Philipp Lahm nach Baden-Baden, um den Pokal abzuholen. Bastian Schweinsteiger musste wegen eines grippalen Infekts absagen. Zweiter wurde der Deutschland-Achter (1738), der seine Siegesserie im November mit dem WM-Titel fortgesetzt hatte. Auf Platz drei landete die Eishockey-Nationalmannschaft der Männer (1457), die überraschend Vierter bei der Heim-WM geworden war.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal