Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Doping: Mysteriöser Tod eines Fuentes-Vertrauten

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mysteriöser Tod eines Fuentes-Vertrauten

08.02.2011, 20:39 Uhr | dpa, t-online.de, t-online.de, dpa

Doping: Mysteriöser Tod eines Fuentes-Vertrauten. Die spanische Polizei fand die Leiche von Leon. (Foto: imago)

Die spanische Polizei fand die Leiche von Leon. (Foto: imago)

War der Druck am Ende zu groß? Der frühere Profi-Mountainbiker Alberto Leon, ein Vertrauter des als Doping-Arzt beschuldigten Eufemiano Fuentes, hat offenbar Selbstmord begangen. Das berichten übereinstimmend spanische Medien. Ein Sprecher der Guardia Civil aus San Lorenzo del Escorial bestätigte, dass die Leiche des 37 Jahre alten Spaniers am Montag entdeckt worden sei.

Gegen Leon wurde im Rahmen des jüngsten spanischen Doping-Skandals ermittelt. Leon stand im Verdacht, in die Affäre "Operacion Galgo" (Operation Windhund) um Fuentes verwickelt gewesen zu sein. Er soll als Kurier des Mediziners gearbeitet und als Drahtzieher fungiert haben. Wie es heißt, habe die Polizei in seinem Haus nahe Madrid mehrere Blutbeutel gefunden. Auch der Handel mit verbotenen Substanzen wurde ihm vorgeworfen.

Gegen Auflage auf freiem Fuß

Leon war einer von 14 Verdächtigen, die während der Ermittlungen festgenommen wurden. Er soll neben sechs weiteren Personen zum Kern des Dopingrings gehört und als Drahtzieher fungiert haben. Der des Dopings geständige Langstreckenläufer Alemayehu Bezabeh hatte Leon im späteren Prozess schwer belastet. Leon sei medizinisch ausgebildet gewesen und von den Sportlern nur "El doctor" genannt worden. Bereits während der Ermittlungen zum Radsport-Skandal, der "Operacion Puerto" (Operation Bergpass), war er als Helfer des spanischen Dopingarztes Eufemiano Fuentes verhaftet worden.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Blätter und Äste als Nahrung 
Unfassbar, wovon sich dieser Mann ernährt

Der Pakistaner Mehmood Butt ernährt sich ausschließlich von Blättern und Ästen. Trotz einseitiger Ernährung war der 50-Jährige noch nie krank. Video


Shopping
Shopping
Freestyle für Männer: So modisch wird der Frühling!

Die Trends für ihn: Shirts, Jacken, Hemden u.v.m. in den angesagten Farben der Saison. bei tchibo.de Shopping

Shopping
Sparen Sie 20% auf Shirts in der exklusiven Sonderaktion!

Entdecken Sie unsere verspielte, feminine Mode für Sie. zum Liberty Woman-Shop

Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal