Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hertha BSC siegt bei Rot-Weiß Oberhausen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Lasogga führt die Hertha zum Sieg

17.01.2011, 22:08 Uhr | dpa, dpa

Hertha BSC siegt bei Rot-Weiß Oberhausen. Herthas Pierre-Michel Lasogga freut sich über seinen Treffer zur 2:1-Fürhung. (Foto: dpa)

Herthas Pierre-Michel Lasogga freut sich über seinen Treffer zur 2:1-Fürhung. (Foto: dpa)

Hertha BSC hat seine gute Position im Aufstiegskampf der 2. Bundesliga gefestigt. Zum Rückrundenstart schlossen die Berliner durch den 3:1 (1:1)-Erfolg bei Rot-Weiß Oberhausen nach Punkten zu Spitzenreiter FC Augsburg auf.

Vor 6850 Zuschauern im Stadion Niederrhein waren Pierre-Michelle Lasogga (7. Minute/68.) und Lewan Kobiaschwili (70.) mit einem Elfmeter nach Foul an Lasogga für die Gäste erfolgreich. Für RWO traf Markus Kaya (15./Foulelfmeter) zum zwischenzeitlichen 1:1. Die Oberhausener, die seit nunmehr fünf Ligaspielen auf einen Sieg warten, konnten sich keine Luft im Abstiegskampf verschaffen.

Böser Patzer von RWO-Keeper Pirson

Hertha musste auf seine gesperrten Innenverteidiger Andre Mijatovic und Roman Hubnik verzichten, erwischte aber einen Auftakt nach Maß. Eine Hereingabe von Kobiaschwili verwertete Lasogga nach einem Abwehrfehler aus kurzer Distanz zum 1:0. Die Hausherren nutzten kurz darauf ihre erste Offensivaktion zum 1:1. Nach einem Zweikampf zwischen Hertha-Kapitän Christian Lell und Thomas Schlieter verwandelte Kaya den verhängten Strafstoß sicher.

Trotz des Ausgleichs behielt Hertha die Spielkontrolle, Oberhausen besaß allerdings zunächst die besseren Chancen. Einen Kopfball von Marinko Miletic (33.) konnte der Berliner Raffael auf der Torlinie klären. Erst ein schwerer Oberhausener Patzer brachte den Favoriten auf Kurs. Als RWO-Keeper Sören Pirson nach einem Rückpass von Fabian Hergesell über den Ball trat, schaltete Lasogga am schnellsten. Kabiaschwili sorgte kurz darauf für die Entscheidung.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Was dieser Arzt gleich macht ist einfach unglaublich

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal