Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Schaffelhuber gewinnt doppeltes Gold

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schaffelhuber gewinnt doppeltes Gold

21.01.2011, 15:54 Uhr | sid, sid

Schaffelhuber gewinnt doppeltes Gold. Erfolgreiches Nachwuchstalent: Anna Schaffelhuber. (Foto: imago)

Erfolgreiches Nachwuchstalent: Anna Schaffelhuber. (Foto: imago)

Erfolg für die deutschen Ski-Asse im Behindertensport: Anna Schaffelhuber holte bei den alpinen Ski-Weltmeisterschaften der Behindertensportler doppeltes Gold. Die 17-jährige Behindertensportlerin des Monats November siegte in Sestriere in der Super-Kombination und im Slalom.

Zuvor hatten Deutschlands Behindertensportler des Jahres, Gerd Schönfelder (40), bei seinem wohl letzten Großereignis bei der Abfahrt und im Super-G, sowie die vierfache Medaillen-Gewinnerin der Paralympics von Vancouver, Andrea Rothfuß, 21 (Abfahrt und Slalom), je zweimal triumphiert. Der Deutsche Behindertensportverband hat damit nach fünf Wettkampftagen bereits sechs Goldmedaillen auf dem Konto.

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal