Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Michael Schumacher und sein Mercedes GP müssen sich nicht verstecken

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schumacher und sein Auto sind fit für die neue Saison

31.01.2011, 07:01 Uhr | t-online.de, t-online.de

Formel 1: Michael Schumacher und sein Mercedes GP müssen sich nicht verstecken. Michael Schumacher (li.) kann es von der Fitness her mit Sebastian Vettel aufnehmen. (Foto: imago)

Michael Schumacher (li.) kann es von der Fitness her mit Sebastian Vettel aufnehmen. (Foto: imago)

Die Winterpause ist vorbei - morgen geht es mit Tests in Valencia wieder richtig los in der Formel 1. Auch für Rekord-Weltmeister Michael Schumacher noch lange keine Routine. "Es kribbelt überall, Hände, Füße Kopf. Die Unruhe wird immer schlimmer. Ich fühle mich wie ein Kind vor der Weihnachts-Bescherung", verriet er "bild.de". Auf seinen neuen Mercedes freut sich Schumacher und ist schon vor der ersten Fahrt sicher: "Ich habe ein gutes Gefühl. Alles, was am 2010er Auto zu verbessern war, haben wir auch maßgeblich verbessert."

Zu einem schnellen Auto gehört auch ein schneller und austrainierter Pilot. "Ich bin topfit", sagte der 42-jährige Schumacher. Fit genug um den 23-jährigen Weltmeister Sebastian Vettel zu jagen? "Es sind noch ein paar mehr Junge da. Aber wenn ich mir das so angucke, musste ich mich letztes Jahr rein körperlich absolut nicht verstecken, um überhaupt noch in der Weltspitze mitfahren zu können", sagte Schumacher.

Noch kein Titelkandidat 2011

Für die neue Saison ist er sehr optimistisch, dass er mit dem neuen Auto konkurrenzfähig ist und vorne mitfahren kann. "Ich war ständig mit den Ingenieuren in Kontakt", beschreibt er seinen Anteil am Bau des neuen Boliden. Oft habe er beim Rad-Training auf der Rolle gegrübelt, was man noch verbessern könne, und direkt im Mercedes-GP-Werk in Brackley angerufen. Als Titelkandidaten für 2011 sieht er sich allerdings nicht: "So weit sind wir meiner Meinung nach noch nicht." Sie wüssten bei Mercedes zwar, wo sie stehen. Allerdings wüssten sie nicht, wo die anderen stehen.

Formel 1 - Video 
Vettel & Schumi top

Beim Race of Champions zeigt das Traum-Duo der Konkurrenz die Grenzen auf. Video

"Auf dem Motorrad würde ich alle abkochen"

Was hält Schumacher von einem Vergleich der fünf aktiven Weltmeister Schumacher, Vettel, Alonso, Hamilton und Button auf dem gleichen Gefährt, um herauszufinden, wer der bessere Fahrer ist? "Das wäre eine Idee", sagt der Rekord-Champion. Auf den Vorschlag, alle auf ein Motorrad zu setzen, reagiert er lachend: "Das wäre ein ungleicher Kampf, da würde ich definitiv alle abkochen, sie womöglich nach kurzer Zeit überrunden." Der Vorteil durch sein Hobby sei zu groß.

Wie geht es bei Mercedes nach Schumachers Vertragsende 2012 weiter? Ist Mercedes an Weltmeister Vettel dran? "Es ist kein Geheimnis, dass Sebastian immer wieder mal bei uns ist. Da gibt es eine längere Freundschaft zwischen ihm, mir, uns, Norbert (Haug). Rein hypothetisch gesehen, wäre es absolut unvernünftig, wenn Mercedes nicht versuchen würde, rauszufinden, ob der Sebastian in Zukunft bei uns fahren will", sagte Schumacher. Betonte aber: "Ich rede theoretisch, ich sage nicht, dass es so ist."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal