Sie sind hier: Home > Sport >

Nico Rosberg: Mit Zirkus-Training zum Erfolg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nico Rosberg: Mit Zirkus-Training zum Erfolg

17.03.2011, 09:49 Uhr | t-online.de, t-online.de

Nico Rosberg: Mit Zirkus-Training zum Erfolg. Kann beim Einradfahren jonglieren: Nico Rosberg (Foto: imago)

Kann beim Einradfahren jonglieren: Nico Rosberg (Foto: imago)

Es ist das ungewöhnlichste Training in der Formel 1: Nico Rosberg absolviert zurzeit täglich zirkusreife Übungen, um sich für den bevorstehenden WM-Kampf gegen Sebastian Vettel, Michael Schumacher und Co. in Form zu bringen.

Bild.de 
Akrobatischer F1-Pilot

Nico Rosberg balanciert auf einem Gummiball und fährt Einrad. Kann er Schumi so... zum Video

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, spielt der Mercedes-Pilot das Merk-Spiel Memory im Liegestütz, fährt Einrad und jongliert dabei Tennisbälle. Steve Elekey, Jongleur beim Zirkus Krone in München, ist beeindruckt. "Diese Übungen sind nicht ohne. Einrad fahren und gleichzeitig jonglieren, das dauert drei Monate, bis man es richtig kann."

"Ich muss viele Dinge gleichzeitig machen"

Doch warum hat sich Rosberg solch ein ungewöhnliches Training ausgedacht? "Das Zusammenspiel von verschiedenen Übungen ist ein gutes Training, weil ich auch im Auto oft mehrere Dinge gleichzeitig machen muss. Ich brauche gute Reaktionen und ich muss mir viel unter Anstrengung merken", sagt der 26-Jährige.

"Der fittere Fahrer hat einen Vortel"

Das Zirkus-Training ist natürlich nur eine Ergänzung zu seinem eigentlichen Übungsplan sein. Der als "Fitness-Freak" bekannte Rosberg arbeitet vor allem mit Triathlon (Schwimmen, Laufen und Radfahren) an seiner Ausdauer. Ein Formel-1-Auto zu fahren sei nicht nur einfach das Lenkrad drehen, betont Rosberg. Fliehkräfte, Hitze im Helm und Benzin, welches sich direkt hinter dem Fahrer auf bis zu 70 Grad erhitze, mache das Leben im Cockpit extrem anstrengend. "Der fittere Fahrer hat dann einen Vorteil."

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Harte Schale, kalter Kern: Bauknecht Haushaltsgeräte
OTTO.de
Shopping
Highspeed-Surfen für nur 19,95 € mtl. im 1. Jahr*
www.telekom.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017