Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Behindertensport: Schaffelhuber sichert sich Europacup-Gesamtwertung

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schaffelhuber sichert sich Europacup-Gesamtwertung

22.03.2011, 11:26 Uhr | t-online.de

Behindertensport: Schaffelhuber sichert sich Europacup-Gesamtwertung. Die deutschen Starter überzeugten. (Foto: Deutsches Paralympic Skiteam Alpin)

Die deutschen Starter überzeugten. (Foto: Deutsches Paralympic Skiteam Alpin)

Erfolgreicher Abschluss im Europacup der Ski-Alpin-Athleten mit Behinderung. Mit einem Sieg und drei zweiten Plätzen beendete die Mannschaft des DPS die Europacup-Saison im spanischen La Molina. Ein zusätzlicher fünfter Platz reichte aus, um in der Nationenwertung Österreich noch zu überholen und den dritten Platz hinter der Slowakei und Frankreich zu sichern.

Die 17-jährige Anna Schaffelhuber und Nachwuchsathletin Anna-Lena Forster wiederholten den Doppelsieg vom Vortag bei sehr schwieriger Piste. Nach dem Gewinn des Gesamtweltcups im Januar, sicherte sich das Ausnahmetalent Schaffelhuber dadurch auch den Sieg in der Europacup-Gesamtwertung. Forster belegte hinter Claudia Lösch aus Österreich den dritten Platz.

Andrea Rothfuß unterliegt Französin

Bei den Damen stehend wurde es in der Gesamtwertung noch einmal spannend. Maire Bochet (Frankreich) und die deutsche Andrea Rothfuß lagen vor dem letzten Rennen nur 20 Punkte auseinander. Andrea Rothfuß musste sich nach einem verkorksten ersten Lauf jedoch mit Laufbestzeit im zweiten Durchgang der Französin geschlagen geben.
Bei den Herren sitzend überzeugte Franz Hanfstingl mit zwei soliden und mutigen Läufen und erreichte damit den zweiten Platz. Thomas Nolte hatte im ersten Durchgang sehr mit der extrem unruhigen Piste und schlechter Sicht zu kämpfen, konnte im zweiten Lauf aber noch aufholen und belegte den fünften Rang im Endklassement.

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal