Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Heidfeld hielt Vettel für nicht gut genug

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Heidfeld hielt Vettel für nicht gut genug

24.03.2011, 09:27 Uhr | motorsport-total.com, Motorsport-Total.com

Formel 1: Heidfeld hielt Vettel für nicht gut genug. Nick Heidfeld hat die rasante Entwicklung von Vettel unterschätzt. (Foto: imago)

Nick Heidfeld hat die rasante Entwicklung von Vettel unterschätzt. (Foto: imago)

Als Sebastian Vettel 2006 mit BMW zumindest an Freitagen erstmals Formel-1-Luft schnuppern durfte, war aus deutscher Sicht noch Nick Heidfeld der Herr im Haus. Doch fünf Jahre später muss der Mönchengladbacher froh sein, überhaupt ein Cockpit gefunden zu haben, während Vettel bereits Weltmeister ist. "Quick Nick" gibt zu, dass er sich damals in Vettel getäuscht hat: "Ich habe gedacht, er ist nicht gut genug", gestand der Renault-Pilot in der "Sport Bild".

Die rasante Entwicklung des Red-Bull-Piloten habe ihn sehr überrascht, sagte Heidfeld, der in diesem Jahr bei Renault den bei einem Rallye-Unfall schwer verletzten Robert Kubica vertritt. "Ich denke, es hätte nicht viel gefehlt und er hätte niemals die Chance gehabt, Weltmeister zu werden. Bei seinem Formel-1-Einstieg mit Toro Rosso hat man bestimmt nicht gedacht: 'Jetzt setzen wir Sebastian, den Superstar, da rein', sondern: "Geben wir ihm eine Chance.'"

Wie sich die Zeiten ändern...

Zur Erinnerung: Im einzigen gemeinsamen Qualifying für BMW (Indianapolis 2007) war Heidfeld um eine Dreiviertelsekunde schneller als Vettel, für den der US-Grand-Prix die Formel-1-Premiere Jahr. Wie sich die Zeiten ändern...

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Shopping
Trendige Sofas und Couches für jeden Geschmack
reduzierte Angebote entdecken bei ROLLER.de
Shopping
Vom Fleck weg gekauft: Hoover Haushaltsgeräte
OTTO.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017