Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Michael Schumacher gibt sich weiter kämpferisch

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schumacher: "Nach vorne blicken, Probleme abarbeiten"

14.04.2011, 10:46 Uhr | sid, dpa

Michael Schumacher gibt sich weiter kämpferisch. Bleibt weiter kämpferisch: Michael Schumacher (Foto: imago) (Quelle: imago)

Bleibt weiter kämpferisch: Michael Schumacher (Foto: imago) (Quelle: imago)

Rekordweltmeister Michael Schumacher gibt sich nach dem enttäuschenden Saisonstart seines Mercedes-Teams kämpferisch. "Es ist ganz natürlich, dass wir andere Erwartungen hatten. Es ist aber in der Formel 1 nicht das erste Mal, dass ich so etwas erlebe, dass sich die Dinge nicht wie erwartet entwickeln", sagte Schumacher in der offiziellen Pressekonferenz für den Großen Preis von China.

"Aber so ist es nunmal, und der einzig richtige Weg ist, nach vorne zu blicken und seine Probleme abzuarbeiten. Das tun wir gerade", so Schumacher weiter.

Schumacher: "Es steckt mehr in dem Auto"

Nach dem Ausfall beim Saisonstart in Australien sprangen in Malaysia für Schumacher lediglich Platz neun und die ersten beiden WM-Punkte heraus. Das Konto von Teamkollege Nico Rosberg ist noch leer. "Wir lernen mehr und mehr über unser Auto. Die Zeit zwischen den Rennen in Malaysia und China war aber jetzt sehr kurz. Daher werden wir für dieses Rennen keine allzu großen Updates haben."

Es gehe mehr darum, das Auto besser zu verstehen und sein Potenzial zu nutzen. "Denn es steckt mehr in dem Auto", sagte der 42-Jährige. "Das Geheimnis in der Formel 1 ist nicht ein bestimmter Bereich. Man muss immer alle Details betrachten."

Formel 1 - Videos 
Vollgas auf der Strecke in Shanghai

Drehen Sie mit Vettel und Webber eine Runde im Simulator. Video

Vettel gibt Mercedes auch noch nicht auf

Auch der Weltmeister und WM-Führende Sebastian Vettel schreibt Mercedes noch nicht ab. "Wir haben vergangenes Jahr gesehen, wie viel sich ändern kann", sagte er.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
"PussyTerror" 
Carolin Kebekus macht einen auf Melania Trump

Die zukünftige First Lady gibt Einblicke in ihre frühere Arbeit als Nacktmodel. Video


Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal