Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Doping >

Doping-Vorwürfe gegen Südkoreas Marathon-Trainer

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Südkoreas Marathon-Coach beteuert Unschuld

17.06.2011, 15:35 Uhr | sid

Doping-Vorwürfe gegen Südkoreas Marathon-Trainer. Jeong Man-Hwa soll seine Athleten zum Dopen gebracht haben. (Foto: imago)

Jeong Man-Hwa soll seine Athleten zum Dopen gebracht haben. (Foto: imago)

Die Leichtathletik-WM 2011 im südkoreanischen Daegu hat noch nicht begonnen, dennoch köchelt bereits die Doping-Gerüchteküche. Die örtliche Polizei hat Ermittlungen gegen Südkoreas Marathon-Cheftrainer Jeong Man-Hwa aufgenommen. Nach Medienberichten soll der Coach seine Athleten seit April dazu animiert haben, sich verbotene Substanzen zu spritzen.

Ein Polizeioffizieller bestätigte der Nachrichtenagentur AFP, dass gegen Man-Hwa ermittelt wird. Die Polizei beschlagnahmte die medizinischen Unterlagen der Marathonläufer in einem Krankenhaus in Jecheon, wo die meisten von Jeongs Athleten behandelt wurden. Unter den Sportlern ist auch Ji Young-Jun, der bei den Asienspielen im Vorjahr die Goldmedaille gewann.

Verband stellt Verschwörungstheorie auf

Wie der südkoreanische Leichtathletikverband KAAF mitteilte, habe Jeong gegenüber Präsident Oh Dong-Jin seine Unschuld beteuert. Der Verband geht von einer Verschwörung gegen seinen Marathon-Cheftrainer aus. "Präsident Oh wird nach der WM versuchen herauszufinden, wer die falschen Beschuldigungen erhoben hat und rechtliche Schritte gegen sie einleiten", sagte KAAF-Sprecher Seo Sang-Taek. "Kein Athlet ist bei den jüngsten Wettkämpfen positiv getestet worden."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Nach starken Regenfällen" 
"Glory Hole" läuft zum ersten Mal seit zehn Jahren über

Der Lake Berryessa im kalifornischen Nappa County, ist berühmt für seinen riesigen Überlauftrichter. Video


Shopping
Shopping
Jetzt EntertainTV Plus bestellen und 1 Jahr sparen!

EntertainTV Plus 1 Jahr statt 14,95 € für 4,95 €* mtl. sichern. www.telekom.de Shopping

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal