Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Behindertensport: Schwimm-EM - Zweites Gold für Schulte

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Schwimm-EM: Zweites Gold für Schulte

06.07.2011, 10:12 Uhr | t-online.de, ecswimming2011.com

Behindertensport: Schwimm-EM - Zweites Gold für Schulte. Daniela Schulte verteidigte über 400 m Freistil ihren EM-Titel. (Foto: imago)

Daniela Schulte verteidigte über 400 m Freistil ihren EM-Titel. (Foto: imago)

Am dritten Wettkampftag der Schwimm-Europameisterschaft in Berlin, die vom 3. bis 10. Juli stattfinden, konnte die deutsche Mannschaft um Trainerin Ute Schinkitz die Leistungen vom Vortag fortsetzen und weitere Medaillen gewinnen.

Sichtlich wohl fühlte sich die Berlinerin Daniela Schulte in ihrem „Heimbecken“. Nach Gold über 100 m Rücken am ersten Wettkampftag holte sich die 29-jährige blinde Europa- und Weltrekordhalterin eine weitere Goldmedaille über 400 m Freistil und verteidigte so ihren Europameistertitel. In einem spannenden Fotofinish verwies sie die Italienerin Cecilia Camellini auf den Silberplatz. Bronze ging an Olga Jakibiuk aus der Ukraine.

Erfolgreich auf den Sprintstrecken

Kirsten Bruhn bestätigte nach ihrem Auftakt mit Silber über 400 m jetzt auch über 50 m Freistil mit einem gewohnt starken Auftritt ihre Spitzenposition als deutsche Sprinterin. Sie holte Bronze auf ihrer Lieblingsdistanz. Auf der 50 m Freistilstrecke traf Deutschlands Favorit Sebastian Iwanow am dritten EM-Tag auf starke Kontrahenten und belegte den zweiten Platz. Annke Conradi rundete den erfolgreichen dritten Wettkampftag für Deutschland mit einer Bronzemedaille über 50 m Rücken ab.

DBS-Präsident Beucher gratulierte dem deutschen Team aus Durban (Südafrika): "Die deutschen Schwimmerinnen und Schwimmer nähern sich mit großen Schritten ihrem erklärten Ziel. Ich bin sicher, dass sie es erreichen werden."

Verbesserung im Medaillenspiegel

Durch die fünf Medaillen am dritten Wettkampftag konnte sich Deutschland mit insgesamt zwölf Medaillen (2 x Gold, 6 x Silber, 4 x Bronze) vom achten auf den sechsten Rang schieben. Zielsetzung ist der fünfte Platz. Weiterhin führt die Ukraine den Medaillenspiegel mit 17 Gold-, zwölf Silber- und neun Bronzemedaillen vor Großbritannien und Spanien an.

Behindertensport - News und Hintergründe

Schwimm-WM 2011 in Shanghai - Zeitplan

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Rutschpartie des Jahres 
Selbst der Schneepflug scheitert an diesem Hügel

Das Video begeistert schon mehr als 22 Millionen Menschen im Internet. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal