Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Coulthard empfiehlt di Resta als Schumacher-Nachfolger

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Coulthard: Di Resta der ideale Schumacher-Nachfolger

15.08.2011, 13:39 Uhr | t-online.de, Motorsport-Total.com

Formel 1: Coulthard empfiehlt di Resta als Schumacher-Nachfolger. David Coulthard (li.) ist von Paul di Resta voll überzeugt. (Foto: imago)

David Coulthard (li.) ist von Paul di Resta voll überzeugt. (Foto: imago)

Seit Wochen halten sich hartnäckig Gerüchte, dass Michael Schumacher seine Karriere bei Mercedes vorzeitig beendet. Doch wer wird im Fall des Falles sein Nachfolger? Für den ehemaligen Formel-1-Piloten David Coulthard wäre sein Landsmann Paul di Resta die richtige Wahl. "Das wäre für mich das perfekte Szenario", sagt der Schotte dem TV-Sender "STV".

Di Resta, aktueller DTM-Champion und in seiner Debütsaison in der Königsklasse für Force India am Steuer, habe das Potenzial, um den WM-Titel mitzufahren - vorausgesetzt die Bedingungen stimmen. "Alles, was er braucht, ist ein Auto, das leistungsfähiger ist als das, was Force India im Moment hat", so Coulthard.

Coulthard beeindruckt Qualifying-Stärke

Der 40-Jährige ist zudem der Meinung, dass di Resta in seiner ersten Formel-1-Saison bislang voll überzeugt. "Er ist schnell reingekommen und hat seinen etablierten Teamkollegen Adrian Sutil im Qualifying schon mehrfach geschlagen." Gerade beim Qualifying, so Coulthard, könne man sehen, ob sich ein Rennfahrer auf den Punkt konzentrieren könne. Im direkten Duell führt di Resta mit 7:4 vor seinem deutschen Kollegen.

"Paul kompletter als ich"

Coulthard, derzeit für Mercedes in der DTM unterwegs und in der Szene als Berater für Red Bull noch immer bestens vernetzt, glaubt sogar, dass di Resta ein besserer Rennfahrer ist, als er selbst. „Ich denke, das Paul kompletter ist, als ich es früher war. Er hat auf einer Runde den höheren Speed. Das war vielleicht immer mein Manko im Qualifying“, so Coulthard.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Könnte Michael Schumacher in einem besseren Auto wieder siegen?
Anzeige
Video des Tages
Heute bereut sie es: 
Emma Thompson lehnte Date mit Donald Trump ab

Die Schauspielerin verriet in einem Interview, dass Trump sie 1997 auf ein Date eingeladen hat. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILBabistadouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal