Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Noch ein Jahr bis zu den Paralympics

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Noch ein Jahr bis zu den Paralympics

29.08.2011, 15:32 Uhr | dbs, dpa, sid

Noch ein Jahr bis zu den Paralympics. Die Paralympics finden 2012 in London statt. (imago)

Die Paralympics finden 2012 in London statt. (imago)

Über 500 Goldmedaillen für fast 4200 Athleten aus 150 Ländern in 20 verschiedenen Sportarten: Ein Jahr vor Beginn der Paralympics in London hat das lokale Organisationskomitee LOCOG das Programm für die Wettbewerbe vom 29. August bis 9. September 2012 vorgestellt. In zwei Wochen gehen die rund zwei Millionen Tickets in den Verkauf. Das Interesse ist groß: Bereits eine Million Wünsche hat das LOCOG auf der Internetseite verbucht.

Zu den Highlights der kommenden Paralympics gehört unter anderem das 100-Meter-Finale der Männer mit dem südafrikanischen WM-Teilnehmer Oscar Pistorius am 6. September 2012. Die Preise für die Tickets beginnen bei fünf Pfund (etwa 5,70 Euro), die teuersten Karten - für die Eröffnungsfeier - kosten 500 Pfund (etwa 570 Euro).

Deutsches Delegationsgerüst steht bereits

Die deutsche Mannschaft wird voraussichtlich mit knapp 170 Athletinnen und Athleten nach London reisen. Endgültig nominieren wird das National Paralympics Committee (NPC) sein Team Ende Juli 2012. Bis dahin stehen noch etliche Welt-, Europa- sowie Deutsche Meisterschaften auf dem Programm, bei denen die DBS-Sportlerinnen und – Sportler die vorgegebenen Qualifizierungsnormen erreichen wollen.

Das DBS-Präsidium hat das Mannschaftsgerüst bereits erstellt: Delegationsleiter wird DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher und Chef de Mission Vizepräsident Leistungssport Dr. Karl Quade sein. Seine Stellvertreter sind der Präsident des Deutschen Rollstuhlsportverbandes Ulf Mehrens und der DBS-Sportdirektor Frank-Thomas Hartleb. Stellvertretender Delegationsleiter ist der DBS-Vizepräsident Wirtschaft und Finanzen Dr. Michael Rosenbaum.

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages

Shopping
Sport von A bis Z
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport

Anzeige
shopping-portal
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017