Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Kölner Leistungsexplosion beim Bundesliga-Derby in Leverkusen

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Bayer Leverkusen - 1. FC Köln  

Köln überrascht Leverkusen im Derby

17.09.2011, 17:29 Uhr | dpa

Kölner Leistungsexplosion beim Bundesliga-Derby in Leverkusen. Leverkusens Eren Derdiyok (li.) im Kopfballduell mit Kölns Kevin McKenna. (Quelle: AP/dpa)

Leverkusens Eren Derdiyok (li.) im Kopfballduell mit Kölns Kevin McKenna. (Quelle: AP/dpa)

Im rheinischen Derby in Leverkusen feierte der 1. FC Köln seinen höchsten Saisonsieg. Nach über 15 Jahren triumphierten die Geißböcke mit einem 4:1 (2:0) erstmals wieder beim Nachbarn Bayer 04. Vor 30.210 Zuschauern in der ausverkauften BayArena schossen Milivoje Novakovic (44. Minute), Nationalstürmer Lukas Podolski (47./54.) und Mato Jajalo (90.+4) sowie für die Gastgeber Simon Rolfes (70.) am sechsten Spieltag der Bundesliga die Tore im 53. Derby. Die Kölner hatten zuletzt am 6. April 1996 in Leverkusen gewonnen.

Die Platzherren verloren in der Nachspielzeit auch noch Nationalstürmer André Schürrle, der die Rote Karte wegen eines groben Fouls gegen Christian Eichner gezeigt bekam.

Motivierte Werkself

Für den Werksverein ging es gegen den Nachbarn auch um eine Revanche: Mit ihrem 2:0-Sieg in der letzten Saison in der Domstadt verpatzten die Kölner den Leverkusenern mit den Meistertitel. Entsprechend motiviert gingen die Platzherren in die Partie, hätten aber um ein Haar bereits in der ersten Minute das 0:1 kassiert: Kölns Debütant Ammar Jemal war plötzlich allein vor Bayer-Keeper Bernd Leno, doch den schwachen Lupfer konnte Renato Augusto klären.

Drei Minuten später kam erneut Gefahr vor dem Leverkusener Tor auf, als Adil Chihi aus 18 Metern abzog und nur knapp das Gehäuse verfehlte. Erst danach fand der Vizemeister besser in die Partie, die hitzig und mit einigen Ruppigkeiten geführt wurde.

Ballack darf von Beginn an ran

Bayer-Trainer Robin Dutt hatte vier Tage nach dem Champions League-Auftakt beim FC Chelsea (0:2) einige Umstellungen vorgenommen, ließ aber Mittelfeldstar Michael Ballack unerwartet von Beginn an wieder spielen. Kurzfristig ersetzen musste er Verteidiger Gonzalo Castro, für den Daniel Schwaab kam. Als einzige Sturmspitze agierte Eren Derdiyok, der in der 32. Minute die erste gute Chance hatte, aber die scharfe Hereingabe von Hanno Balitsch aus einem Meter über die Kölner Latte bugsierte. Fünf Minuten später setzte sich Schürrle gut in Szene, seinen Schuss aus kaum zehn Metern parierte FC-Keeper Michael Rensing aber glänzend.

Podolski und Novakovic überragen im Zusammenspiel

Die Bayer-Mannschaft schien das Geschehen im Griff zu haben und der Führung nahe. Doch eine Minute vor dem Halbzeitpfiff wurde sie durch den Treffer von Novakovic überrascht, der den Querpass von Podolski nur über die Torlinie zu drücken brauchte. Kurz nach dem Wiederanpfiff tauschten die beiden Kölner die Rollen, Novakovic legte Podolski auf, der zum 2:0 einschoss. Als Poldi eine weitere Unaufmerksamkeit der Bayer-Abwehr nach neuerlicher Novakovic-Vorarbeit nutzte und mit links aus 18 Metern das 3:0 erzielte, war die Entscheidung gefallen.

Die durch den kraftzehrenden Auftritt in der Königsklasse geschwächten Leverkusener konnten sich nicht mehr vehement genug gegen die Niederlage aufbäumen, kamen aber durch Rolfes (70.) zumindest noch zum 1:3. Doch der 1. FC Köln stellte durch den Kroaten Jajalo in der Nachspielzeit den alten Abstand wieder her. Und auch für Jajlo legte Novakovic auf - zum dritten Mal an diesem Nachmittag.

6. Spieltag

SC Freiburg

-

VfB Stuttgart

1:2

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

1. FC Köln

1:4

zum Spielbericht

Hamburger SV

-

Borussia Mönchengladbach

0:1

zum Spielbericht

1. FC Nürnberg

-

SV Werder Bremen

1:1

zum Spielbericht

TSG 1899 Hoffenheim

-

VfL Wolfsburg

3:1

zum Spielbericht

Hertha BSC

-

FC Augsburg

2:2

zum Spielbericht

1. FC Kaiserslautern

-

1. FSV Mainz 05

3:1

zum Spielbericht

Hannover 96

-

Borussia Dortmund

2:1

zum Spielbericht

FC Schalke 04

-

FC Bayern München

0:2

zum Spielbericht

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Wahnsinn 
Cleverer Hund überwindet Gartenzaun mit Trick

Kaum zu glauben, wie der Hund es schafft zu seinen Freunden zu gelangen. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Auf flachen Sohlen - Schuhe für die kühle Jahreszeit

Angesagte Stiefel, trendige Schnürer, klassische Stiefeletten u.v.m. jetzt entdecken bei BAUR.

Shopping
Mit dem Multitalent wird jedes Kochen zum Erlebnis

Krups Multifunktions-Küchenmaschine HP5031: Ihr Partner für kreative Kochideen! bei OTTO.de

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal