Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Red-Bull-Team plant bereits WM-Party für Vettel

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Vettel: "Wir verdienen die Weltmeisterschaft"

18.09.2011, 12:15 Uhr | Motorsport-Total.com, dapd

Formel 1: Red-Bull-Team plant bereits WM-Party für Vettel. Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel kann - unter bestimmten Umständen - in Singapur schon Weltmeister werden. (Quelle: imago)

Red-Bull-Pilot Sebastian Vettel kann - unter bestimmten Umständen - in Singapur schon Weltmeister werden. (Quelle: imago)

Red Bull Racing ist gewappnet: Das Renn-Team von Sebastian Vettel hat sich bereits auf eine mögliche Weltmeister-Party am kommenden Sonntag in Singapur vorbereitet. Nach Informationen der "Bild am Sonntag" wurden schon Siegermützen für die etwa 80 Mann starke Truppe an der Strecke geordert. Auch für eine große Feier im Swiss Hotel hat die Marketing-Abteilung vorgesorgt. Der jüngste Formel-1-Weltmeister kann bereits in Singapur seinen Titel verteidigen, obwohl noch fünf weitere Rennen anstehen.

Bedingung dafür ist zunächst aber ein Sieg des 24-Jährigen. Wenn der mit 112 Zählern zurückliegende Ferrari-Mann Fernando Alonso höchstens Vierter wird und Teamkollege Mark Webber sowie McLaren-Mercedes-Pilot Jenson Button höchstens Dritter, wäre der Heppenheimer erneut Weltmeister.

Vettel: "Erst einmal gewinnen"

Vettel will zu den Aussichten auf eine vorzeitige Weltmeister-Party allerdings nichts sagen: "Es ist falsch, etwas zu planen, bevor etwas passiert. Es wäre ja auch falsch, mit einem Millionen-Lotto-Gewinn zu planen - zuerst einmal muss man gewinnen." Und doch könnte er nach dem 14. Rennen des Jahres wieder seinen "Vettel-Finger" in die Kameras halten.

Formel 1 - Grosser Preis von Italien 
Einzelkritik: Schumi lässt es in Monza krachen

Der Rekordweltmeister liefert sich ein packendes Duell mit Hamilton. Benoten Sie die... zur Einzelkritik

Diese Geste sei vielleicht "Geschmackssache", wird der Red-Bull-Fahrer vom "Blick" zitiert. "Bei meinem ersten Sieg in Monza 2008 kam das aber ganz spontan. Das ist halt geblieben." Geblieben ist auch die Welle des Erfolgs, auf der Vettel mittlerweile schon seit einiger Zeit schwimmt.

"Kein zweiter Schumi, sondern erster Vettel"

Vergleiche zu Michael Schumacher, dem einzigen deutschen Formel-1-Weltmeister neben Vettel, lehnt der 24-Jährige jedoch nach wie vor dankend ab. "Ich bin nicht der zweite Schumi, sondern der erste Vettel", sagte der amtierende Champion der Königsklasse: "Es ist nicht so wichtig, wenn andere denken, du bist der Beste. Es zählt nur, wenn du mit dir selbst zufrieden bist", sagte er weiter.

Mit 30 noch Rennfahrer?

Eine solche Zufriedenheit könnte sich Vettel auch außerhalb der Formel 1 vorstellen. "Wenn ich es als Rennfahrer nicht geschafft hätte, würde ich jetzt eben Maschinenbau studieren und dann als Ingenieur arbeiten", so der Red-Bull-Pilot. Insgeheim träume er aber "vielleicht von einem Ferrari-Cockpit" und sagte: "Wer weiß, ob ich mir diesen herrlichen Sport mit 30 Jahren noch antun werde?".

Viel wichtiger ist dem Deutschen ohnehin die nahe Zukunft - und diese geht in Kürze in Singapur in ihr nächstes Kapitel. "Ich mag die Strecke", sagte er über den Marina Bay Circuit: "Das Auto sollte dort sehr konkurrenzfähig sein. Ein Sieg in Singapur wäre gewiss etwas sehr Besonderes. Hinsichtlich der Meisterschaft befinden wir uns in einer sehr guten Position. Diese verdienen wir allerdings auch."

Formel 1 - Video 
"Liuzzi kam von hinten wie ein Torpedo an"

Nico Rosberg berichtet über seinen Crash in Monza. Video

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wird Vettel schon in Singapur Weltmeister?
Anzeige
Video des Tages
Die besten Videos des Jahres 2016 
Passant entlarvt angeblichen Beinamputierten

Misstrauisch werden die vermeintlichen Beinstümpfe befühlt. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Nur heute und nur für die 1.000 schnellsten Besteller

tolino page eBook-Reader zum Schnäppchenpreis von nur 49.- € statt 69.- € bei Weltbild.de. Shopping

Shopping
iPhone 7 32 GB im Tarif MagentaMobil L mit Handy

Nur 99,95 €¹. Nur online: 24 Monate 10 % sparen! bei der Telekom Shopping

Vernetzung
Christmas Shopping: Jetzt 15,- € Gutschein sichern!

Nur bis zum 14.12.16. Erfahren Sie mehr zur Aktion auf MADELEINE.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal