Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Rosberg will Nummer 1 bei Mercedes werden

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Nico Rosberg: "Ich kann Weltmeister werden"

23.09.2011, 10:09 Uhr | dapd

Formel 1: Rosberg will Nummer 1 bei Mercedes werden. Nico Rosberg will die Nummer eins bei Mercedes GP werden. (Quelle: imago)

Nico Rosberg will die Nummer eins bei Mercedes GP werden. (Quelle: imago)

Nico Rosberg will seinen berühmten Teamkollegen Michael Schumacher überflügeln und die Nummer eins im Mercedes-GP-Team in der Formel 1 werden. "Mein Ziel ist es, der erfolgreichere Fahrer im Team zu sein. Nur so kann ich auch Rennen gewinnen und Weltmeister werden", sagte Rosberg der "Frankfurter Allgemeinen Zeitung". "Es liegt an mir, mich in diese Position zu bringen."

Derzeit profitierten laut Rosberg beide Fahrer von der Gleichberechtigung im Rennstall: "Wir tauschen uns oft aus und treiben das Team gemeinsam voran." Er orientiere sich bei seinem Werdegang allerdings nicht an anderen, auch nicht an Weltmeister Sebastian Vettel.

Rosberg muss sich "immer wieder aufs Neue steigern"

"Ich habe meinen eigenen Plan, um an die Spitze zu kommen.", sagte Rosberg. In diesem Plan seien eigentlich schon im vergangenen Jahr "mindestens ein paar Rennsiege" vorgesehen gewesen. Doch das ist immer noch Wunschdenken, auch für den siebenmaligen Weltmeister Schumacher. "Ich muss mich immer wieder aufs Neue steigern, das Beste rausholen und der Überzeugung sein, dass das Top-Auto bald meins ist", sagte Rosberg.

Auf die Frage, ob er seinen Vertrag bei Mercedes über 2012 hinaus verlängern werde, antwortete Rosberg zurückhaltend: "Darüber diskutieren wir derzeit."

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer ist die Nummer eins im Team Mercedes GP?
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal