Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Formel 1: Mercedes rüstet personell weiter auf

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Mercedes rüstet personell weiter auf

30.09.2011, 11:51 Uhr | sid

Formel 1: Mercedes rüstet personell weiter auf.  (Quelle: dpa)

Neu bei Mercedes: Costa (li.) und Willis (Quelle: dpa)

Mit Know-how der Konkurrenz will Mercedes seinen Silberpfeilen in der Formel-1-WM endlich Flügel verleihen. Geoffrey Willis, der frühere Technikdirektor von Red Bull, kommt am 17. Oktober in ähnlicher Funktion. Zudem wechselt der ehemalige Ferrari-Technikchef Aldo Costa am 1. Dezember als neuer Motoren-Direktor zu Mercedes. Beide berichten direkt an den Technischen Direktor Bob Bell, der vor einigen Monaten von Renault gekommen war.

"Die beiden neuen Kollegen bringen die notwendige Erfahrung und das reichhaltige Wissen mit, um die großartigen Fähigkeiten unserer Mitarbeiter in Brackley bestmöglich zu kanalisieren und so einen Zuwachs an Performance darzustellen", sagte Mercedes-Sportchef Norbert Haug. In dieser Saison belegt das Silberpfeil-Werksteam auch im zweiten Jahr nach der Übernahme durch Mercedes lediglich Rang vier in der Konstrukteurswertung - mit deutlichem Rückstand auf Red Bull, McLaren-Mercedes und Ferrari.

Costa bestens bekannt

Besonders den 50-jährigen Aldo Costa kennen Teamchef Ross Brawn und Michael Schumacher bestens. Von 1996 bis Mai 2011 arbeitete der Italiener bei Ferrari, zuletzt als Technischer Direktor. Insgesamt war Costa bei sechs Fahrer- und acht Konstrukteurstiteln dabei. Die meisten davon (fünf Fahrer- und sechs Team-Titel) holte er unter Führung von Brawn und mit Schumacher als Fahrer.

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer ist die Nummer eins im Team Mercedes GP?
Anzeige
Video des Tages
Verliebte Follower 
Hübsche Schwedin verdreht den Männern den Kopf

Die schöne Pilotin sorgt im Internet nicht nur wegen ihres Jobs für Furore. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal