Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Sitzvolleyballer holen EM-Bronze

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Sitzvolleyballer holen EM-Bronze

17.10.2011, 16:55 Uhr | t-online.de, dbc

. Die deutschen Sitzvolleyballer bejubeln den Gewinn der Bronzemedaille. (Foto: dbs-npc)

Die deutschen Sitzvolleyballer bejubeln den Gewinn der Bronzemedaille. (Foto: dbs-npc)

Deutschlands Sitzvolleyballer haben bei der EM in Rotterdam die Bronzemedaille gewonnen, die direkte Qualifikation für die Paralympics 2012 in London aber verpasst. . Einen Tag nach der Halbfinalniederlage gegen Russland gewannen die Schützlinge von Bundestrainer Rudi Sonnenbichler das Spiel um Platz drei im Tie-Break gegen die Ukraine mit 3:2. Nun muss das Team die letzte Chance beim Interconti-Cup in Kairo nutzen, um sich doch noch für London zu qualifizieren.


Offen bis zum Schluss

Nach der einzigen Niederlage des Turniers war die deutsche Mannschaft nicht wiederzuerkennen. Der erste Satz gegen die Ukraine war hart umkämpft, erst gegen Ende des Satzes fanden die Deutschen zu ihrem Spiel. Nachdem das deutsche Team vier Punkte in Folge erzielt hatte, konnte es zum 24:24 ausglichen. Am Ende fehlte das notwendige Glück, um den Satz doch noch zu gewinnen. Im zweiten Satz agierte das deutsche Team variabler. Es war nicht auszurechnen und alle Angreifer punkteten. Mit 25:18 ging der Satz an Deutschland.

Auch im dritten Satz schenkten sich die beiden Kontrahenten nichts. Beim Stand von 10:11 schlichen aber einige leichte Fehler ein, die Ukraine konnte sich absetzen und gewann den Satz mit 25:20. Doch das deutsche Team fand die richtige Antwort. Nach zunächst ausgeglichenem Satzverlauf wechselte die Führung, ohne dass sich ein Team entscheidend absetzen konnte. Erst am Ende erarbeitete sich die Sonnenbichler-Truppe eine 22:17 Führung, die sie bis zum 25:20-Satzgewinn nicht mehr abgeben sollte.

Wiederauferstehung mit bitterem Beigeschmack

Nun musste der Tie-Break entscheiden. Angetrieben von einem überragenden Jürgen Schrapp wogte das Spiel hin und her. Keines der Teams konnte sich absetzen. Beim Stand von 9:11 erkämpften sich die Ukrainer erstmalig eine zwei Punkte-Führung. Doch Thomas Renger sorgte mit zwei gelungenen Aktionen über die Mitte für den Ausgleich. Anschließend brachten Heiko Wiesenthal und Schrapp mit zwei gelungenen Aktionen ihr Team auf die Siegerstraße. Die Ukraine verkürzte zwar noch auf 12:13, aber dann erkämpfte und erspielte sich die deutsche Mannschaft Ball für Ball und Punkt für Punkt bis zum 15:12 Satz- und Spielsieg.

Bundestrainer Sonnenbichler war nach dem Triumph zufrieden mit seinen Jungs: "Meine Mannschaft hat heute eine Wiederauferstehung gefeiert. Aus diesem Grund kann mich auch über die Bronze-Medaille für das Team freuen. Sie hat die kämpferische und spielerische Qualität gezeigt, die sie scheinbar im entscheidenden Spiel um den Einzug in das Finale völlig verloren hatte." Doch auch in der Stunde des Sieges fand der Bundestrainer kritische Worte: "Ein bitterer Beigeschmack bleibt trotzdem: Im besten Spiel des Turniers haben sie die Oberhand behalten, doch letztendlich den Traum von der direkten London-Qualifikation sich nicht erfüllen können."

Der deutsche Kader bei der EM

Stefan Hähnlein, Thomas Renger, Barbaros Sayilir, Jürgen Schrapp, Siegmund Soicke, Heiko Wiesenthal (alle TSV Bayer 04 Leverkusen). Martin Rickmann, Peter Schlorf, Steffen Barsch (SCC Berlin), Benjamin Oesch, Alexander Schiffler, Christoph Herzog (BV Leipzig)

Bundestrainer: Rudi Sonnenbichler
Co-Trainer: Jürgen Vorsatz


Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Gezielter Schlag 
Hit im Netz: Mit seinem Hund darf sich niemand anlegen

Känguru hält den Vierbeiner im Schwitzkasten, das Herrchen schreitet ein. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal