Startseite
Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Ex-Skirennfahrer Lanzinger plant Comeback - bei Paralympics

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Ex-Skirennfahrer Lanzinger plant Comeback - bei Paralympics

19.10.2011, 14:38 Uhr | dpa

Ex-Skirennfahrer Lanzinger plant Comeback - bei Paralympics. Matthias Lanzinger bereitet sein Comeback auf der Piste vor.  (Quelle: imago)

Matthias Lanzinger bereitet sein Comeback auf der Piste vor. (Quelle: imago)

Der frühere Skirennfahrer Matthias Lanzinger steigt dreieinhalb Jahre nach seinem schweren Sturz im Super-G in den Behindertensport ein. Sein großes Ziel sei die Teilnahme an den Paralympics 2014 in Sotschi, sagte der 30 Jahre alte Salzburger in Wien. "Nachdem ich meine berufliche Karriere absichern konnte, habe ich wieder auf mein Herz gehört. Es war mein Herzenswunsch, wieder als Rennfahrer an den Start zu gehen", sagte Lanzinger. Das erste Mal will er Mitte November bei einem Indoor-Slalom in Landgraaf an den Start gehen.

Das Comeback werde "sehr, sehr schwer, ich fange bei null an", meinte Lanzinger, "der Behindertensport ist längst zu einem Leistungssport geworden. Ich werde hart arbeiten müssen, damit ich meinen Rückstand aufholen kann". Er war beim Weltcup in Kvitfjell Anfang März 2008 so schwer gestürzt, dass ihm der linke Unterschenkel amputiert werden musste. Nach der Reha-Phase hatte Lanzinger im Herbst 2008 ein Wirtschaftsstudium begonnen und im Marketing einer Skifirma sowie im Medienbereich gearbeitet.

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Dumme Idee 
Sprung auf Hai zeugt nicht gerade von Intelligenz

Diese Aktion hätte auch gerne in die Hose gehen können. Video


Shopping
Shopping
38 % sparen: Boxspringbett inkl. Topper für nur 499,- €

Traumhaft und erholsam schlafen auf 180x200 cm - jetzt zum reduzierten Preis bei ROLLER.de.

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal