Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Hannover 96 gegen Bayern München: Duell der Serien

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Duell der Serien: Hannover gegen Bayern

23.10.2011, 11:26 Uhr | dpa

Hannover 96 gegen Bayern München: Duell der Serien. Philipp Lahm trifft mit dem FC Bayern auf Hannover 96. (Quelle: imago)

Philipp Lahm trifft mit dem FC Bayern auf Hannover 96. (Quelle: imago)

Die Heimserie von Hannover 96 soll halten, die Serie von Manuel Neuer im Bayern-Tor reißen. Mit großer Zuversicht und viel Selbstvertrauen gehen die Niedersachsen in die Partie gegen Tabellenführer Bayern München (ab 17.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker).

"Zu Hause sind wir noch ungeschlagen. Die weiße Weste wollen wir behalten", sagte 96-Trainer Mirko Slomka. "Mir ist egal, ob Neuer oder der Torwarttrainer im Tor steht. Wichtig ist, der Ball geht rein", erklärte Mittelfeldspieler Sergio Pinto.

Heynckes: "Unangenehmes Spiel"

Die Bayern haben zwar erst ein Spiel verloren, sind auswärts unbesiegt und hatten unter der Woche zwei Tage mehr Erholungszeit nach den Europapokal-Einsätzen. Zudem ist Nationalkeeper Neuer seit 748 Minuten ohne Gegentor in der Bundesliga. Dennoch wollte Trainer Jupp Heynckes vor der Rückkehr zu seinem Ex-Klub - als Aktiver absolvierte er Ende der 60er-Jahre 86 Bundesliga-Partien für Hannover 96 - von einer Pflichtaufgabe nichts wissen.

"Hannover spielt vor eigenem Publikum, die Mannschaft ist physisch gut ausgebildet. Gegen den FC Bayern werden sie noch eine Schippe drauflegen. Das wird ein unangenehmes Spiel", warnte Heynckes die Bayern-Profis. Die müssen weiterhin ohne Arjen Robben auskommen und können sich für die Pleite aus der vorigen Saison revanchieren. Im vergangenen März verlor der FC Bayern, verunsichert und völlig von der Rolle, in Hannover mit 1:3.

Leverkusen empfängt Schalke

Bayer Leverkusen und Schalke 04 wollen im ersten Sonntagsspiel (ab 15.15 Uhr im t-online.de Live-Ticker) den Schwung aus dem Europapokal in die Bundesliga mitnehmen. "Wir müssen gegen Schalke mit unserem zweiten Gesicht beginnen", sagte der Leverkusener Stürmer André Schürrle vor dem Heimspiel gegen die Königsblauen. Bayer war zuletzt in der Champions League gegen den FC Valencia (2:1) erst im zweiten Abschnitt auf Touren gekommen und sucht in der Bundesliga noch die Konstanz.

Schalke reist mit der Empfehlung des 5:0-Erfolgs bei AEK Larnaca in der Europa League nach Leverkusen. "Die Partie wird eine große Herausforderung für uns, Bayer ist immer brandgefährlich", sagte Schalke-Trainer Huub Stevens. Der Niederländer will erneut dem 21 Jahre alten Schlussmann Lars Unnerstall das Vertrauen schenken. Der als Ersatz für den am Knie verletzten Stammtorwart Ralf Fährmann am Freitag verpflichtete Timo Hildebrand ist noch nicht spielberechtigt.


10. Spieltag

FC Augsburg

-

SV Werder Bremen

1:1

zum Spielbericht

Borussia Dortmund

-

1. FC Köln

5:0

zum Spielbericht

1. FC Nürnberg

-

VfB Stuttgart

2:2

zum Spielbericht

1. FC Kaiserslautern

-

SC Freiburg

1:0

zum Spielbericht

TSG 1899 Hoffenheim

-

Borussia Mönchengladbach

1:0

zum Spielbericht

Hertha BSC

-

1. FSV Mainz 05

0:0

zum Spielbericht

Hamburger SV

-

VfL Wolfsburg

1:1

zum Spielbericht

Bayer Leverkusen

-

FC Schalke 04

0:1

zum Spielbericht

Hannover 96

-

FC Bayern München

2:1

zum Spielbericht

Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Vertrauensbruch 
Pflegerin ahnt nichts von der versteckten Kamera

Nach einem Anfangsverdacht installieren Verwandte das Gerät, die Aufnahmen sind erschreckend. Video

Anzeige

Shopping
Shopping
Multimedia-Sale: Technik- artikel stark reduziert

Jetzt zuschlagen: Fernseher, Notebooks, Beamer, Navis u. v. m. zu Toppreisen. bei OTTO

Shopping
Voll im Trend und garantiert keine kalten Füße mehr

Kuschelige weich und warm gefüttert, Boots für gemütliche Tage zuhause. bei BAUR

tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal