Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Behindertensport >

Behindertensport: Beachvolleyballer verpassen Turniersieg

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Beachvolleyballer verpassen Turniersieg

02.11.2011, 15:32 Uhr | dbs, t-online.de

Behindertensport: Beachvolleyballer verpassen Turniersieg. Deutsche Para-Beachvolleyballer beim Masters in Malaysia. (Foto: dbs-volleyball.de)

Deutsche Para-Beachvolleyballer beim Masters in Malaysia. (Foto: dbs-volleyball.de)

Starke Leistung ohne ein Happy End. Die deutschen Beachvolleyballer haben bei den Ambank Beachvolleyball Masters der Behinderten in Malaysia den Sieg verpasst. Das Team von Cheftrainer Athanasios Papageorgiou, Martin Vogel, Robert Kampczyk und Torben Schiewe verloren das Finale gegen Polen denkbar knapp und mussten sich mit Platz zwei begnügen.

Fehler kosten den Sieg

Dabei hatte das Endspiel für Deutschland gut begonnen: Das Team spielte im ersten Satz sicher auf und hatte bis zum 18:16 die Führung inne. Doch zum Satzende nutzten die Schützlinge Papageorgious die vielen Möglichkeiten zum Satzgewinn nicht. Fünfmal in Folge konnte aus einer guten Annahme heraus nicht gepunktet werden und die Polen entschieden den Satz noch mit 21:18 für sich.

Ein ähnliches Bild bot sich im zweiten Satz. Auch die Umstellung der Block- und Feldabwehr konnte die Niederlage nicht mehr verhindern. Durch eine zu hohe Eigenfehlerquote vergaben Vogel, Schiewe und Kampczyk die Chance auf den Titelgewinn. Die Polen entschieden auch diesen Satz 21:18 für sich und holten sich somit Gold.

Auszeichnung für Schiewe

Ein kleines Trostpflaster aus deutscher Sicht gab es aber trotz der bitteren Finalniederlage: Torben Schiewe wurde als "most valuable player" des Turniers ausgezeichnet. Mit guten Aufschlägen, einer sicheren Annahme, sauberem Zuspiel und starken Abwehraktionen überzeugte er die Jury.

Trainer Papageorgiou war trotz der Finalniederlage zufrieden mit dem Turnierverlauf und dem Niveau der Spiele. Denn um die Attraktivität dieser Sportart im Behindertensport zu steigern sollen weltweit weitere Beachmasters folgen mit dem Ziel, Beachvolleyball als paralympische Disziplin zu etablieren. Im nächsten Jahr macht die Serie auch in Deutschland Station, die Beachmasters finden dann in Bonn statt.

Die Einteilung der unterschiedlichen Handicaps im Schadensklassen-Überblick

Behindertensport - News und Hintergründe

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Anzeige
Ähnliche Themen im Web

Shopping
Shopping
Perfekt aussehen in nur einer Minute mit Magic Finish
Make-up-Mousse bei asambeauty entdecken
Shopping
congstar „wie ich will“: Wunsch- tarif in bester D-Netz Qualität
zu congstar.de
KlingelBabistabonprix.deESPRITStreet OneCECILMADELEINEdouglas.demyToys
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Prepaid-Aufladung
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • MagentaCLOUD
  • Homepages & Shops
  • De-Mail
  • Freemail
  • Mail & Cloud M
  • Sicherheitspaket
  • Hotspot
  • Telekom Fotoservice
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2017