Startseite
Sie sind hier: Home > Sport >

Robert Kubica droht wohl erneute OP

...
t-online.de ist ein Angebot der Ströer Content Group

Formel 1  

Kubica soll am Handgelenk operiert werden

03.11.2011, 19:21 Uhr | sid, Motorsport-Total.com

Robert Kubica droht wohl erneute OP. Muss sein Formel-1-Comeback wohl verschieben: Robert Kubica. (Quelle: dpa)

Muss sein Formel-1-Comeback wohl verschieben: Robert Kubica. (Quelle: dpa)

Der im Februar schwer verunglückte Formel-1-Pilot Robert Kubica soll am rechten Handgelenk operiert werden. Das berichtet die italienische Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport". Zuletzt mehrten sich zudem die Spekulationen, wonach Renault dem rekonvaleszenten Polen für 2012 eine Absage erteilt hat.

"Die Mobilität von Kubicas rechter Hand ist zufriedenstellend, die Fortschritte sind beträchtlich. Robert hat mir berichtet, dass er bereits Auto gefahren ist. Das ist ein Wunder. Ein Wunder durch Roberts Willen", sagte Kubicas Arzt Igor Rossello. Kubica wird sich jedoch noch mehrere Monaten lang einer Rehabilitation in der Toskana unterziehen müssen.

Zuletzt war der Pole im August operiert worden. Die Ärzte in Italien stellten bei dem Eingriff die Mobilität des rechten Ellbogens wieder vollständig her. Kubica hatte sich zu Beginn des Jahres bei einem Rallye-Gaststart in Italien schwer verletzt.

Liebe Leserin, lieber Leser, aktuell können zu diesem Thema keine neuen Kommentare abgegeben werden. Ab 6 Uhr können Sie hier wieder wie gewohnt diskutieren. Wir danken für Ihr Verständnis.
Liebe Leser, bitte melden Sie sich an, um diesen Artikel kommentieren zu können. Mehr Informationen.
Neue Kommentare laden
Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre Adresse an.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht

Wählen Sie aus dem Pull-Down-Menü Ihren gewünschten Ansprechpartner aus. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Anzeige
Video des Tages
Brutale Methode 
Therapie mit langer Nadel nichts für schwache Nerven

Diese Behandlung ist garantiert nichts für zartbesaitete Menschen. Video


Shopping
tchibo.deOTTObonprix.deESPRITC&ACECILzalando.dedouglas.deKlingel.de
Sport von A bis Z

Anzeige
shopping-portal